GooglePlus | webpixelkonsum

Google+ – Ein Redesign seiner App für iPhone und Android

Share on Twitter
Share on Google+
Share on LinkedIn
+

Nachdem der Start für Google mit seiner Social Media-Plattform Google+ anfänglich alles andere als geglückt war [1], häufen sich in letzter Zeit die Anzeichen dafür, dass das Unternehmen ernsthaft an seine Social Media-Plattform glaubt. Woran ist dies zu erkennen? Google investiert in seine Social Media-Plattform. Besonders für Unternehmen (KMU) ist diese Tatsache von Bedeutung, denn Google+ hat für Unternehmen einige Alleinstellungsmerkmale gegenüber zum Beispiel Facebook, Twitter oder Pinterest [2]. Anzeichen für die ernsthafte Verfolgung sind einmal das Redesign der Online-Präsenz [3], vor allem das riesige Coverbild wurde heftig diskutiert, und aktuell in dieser Woche das Redesign der App für das iPhone und für Android.

Der erste Eindruck von der neuen Google+-App

Aufgeräumt. Klar. Schick.

Google+ App für das iPhone – Redesign 2013

Während die App. anfänglich sehr gewöhnungsbedürftig war und kaum zum nutzen verleitet hat, kommt sie jetzt sehr aufgeräumt und klar herüber. Bevor ich zahlreiche Fotos zeige, verweise ich auf die beiden Artikel, die sehr ausführlich in englisch [4] und deutsch [5] die neue Google+-App textlich sowie bildlich vorstellen.

Zusammenfassung für Google+ – Ein Redesign seiner App für iPhone und Android

Vorausgesetzt, man mag minimalistisches Design, ist das Redesign der Google+-App für das iPhone und für Android sehr gelungen. Der Alltag wird nun zeigen müssen, ob das Redesign der App. sinnvoll ist.

Wie sind Deine/Ihre Erfahrungen mit der neuen Google+-App. für das iPhone und Android?

Quellennachweise

[1] Google+ eine „Geisterstadt“? | Stand: 29.3.2013
[2] Facebook vs. Google+ – Gemeinsamkeiten und Unterschiede
[3]
[4] Google+: New apps for iPhone and Android | Stand: 29.3.2013
[5] Google+ App mit Update: Alle Änderungen im Überblick | Stand: 29.3.2013

Author: Ralph Scholze

Der Autor Ralph Scholze schreibt über die Themen Social Media und Social-Media-Marketing für Unternehmen. Dabei fokussiert er sich auf Twitter, Facebook und das Corporate Blog sowie auf das Content Marketing. In seinen Artikeln stellt er Trends und zahlreiche Tipps für den Social-Media-Alltag vor.

 | Twitter

 | Facebook

 | Google+