Tweet-webpixelkonsum

Blog-Twitterstöckchen will die weite Welt entdecken

Share on Twitter
Share on Google+
Share on LinkedIn
+

Auf Grund des folgenden Tweets von @KristineHonig

kam ich auf diese Idee: Blog-Twitterstöckchen.

Allgemein – Blogstöckchen

Bekannt sind mir diese Blogstöckchen, jedoch nicht als Entwerfer für ein ganz bestimmtes Blogstöckchen. Deswegen kurz im Web recherchiert. Wer wissen will, was ein Blogstöckchen ist, liest diesen älteren Blogartikel von dem Blogger Stefan Waidele [1]. Genauso hilfreich finde ich diesen noch älteren Blogartikel von Michael Wöhrer, wo die Frage beantwortet wird: “Ich habe ein Stöckchen bekommen bzw. eines erfunden und möchte auch darüber berichten, darf ich das?” [2].

Einleitung – Blog-Twitterstöckchen

In der Zeit der beiden o.g. Blogartikel war Twitter existent, jedoch weniger bekannt als heute. Da die Fragen rund um Twitter gestellt sind und ich mir vorstelle, dass dieses Blog-Twitterstöckchen per Tweets seinen Weg im Social Web findet, nannte ich dieses Stöckchen: Blog-Twitterstöckchen. Damit wir all die Tweets auf Twitter wieder finden und verfolgen können, hier der Hashtag:

#BTstöckchen

Fragen – Blogstöckchen

Jetzt geht die Fragerei los …

Vorstellung – Stell Dich vor

1.) Wer bist Du auf Twitter? Seit wann bist Du auf Twitter? Nutzt Du Twitter vorwiegend privat und/ oder beruflich?
Auf Twitter bin ich als @webpixelkonsum [3] seit 3. August 2011 beruflich aktiv.

Einblicke

2.) Zu welchen Themen veröffentlichst Du Deine Tweets?
Meine Themen auf Twitter sind:

  • Web 2.0 (Social Media, Social Web, Social Software, Enterprise 2.0),
  • Twitter, Google+, Facebook, Pinterest und Xing,
  • Blog,
  • Strategie, Monitoring, Reputation und
  • PR und Marketing sowie
  • Medienkompetenz.

3.) Wie viel Zeit pro Woche nimmst Du Dir für Twitter?
Gefühlte 7 x 24 Stunden pro Woche. Im Moment zwischen 15 – 20 Stunden wöchentlich.

4.) Auf welchen weiteren Social Media-Kanälen bist Du aktiv?
Beruflich: Google+, Facebook, Xing, App.net, Vine
Privat: YouTube, about.me, Pinterest, FlickR

5.) Welche Position nimmt Twitter für Deine Kommunikation in all Deinen Social Media-Kanälen ein?
Twitter ist unter meinen Social Media-Kanälen die Nummero 1. Mein Blog ist für mich kein Social Media-Kanal. Er würde an erster Stelle stehen.

6.) Organisierst Du Tweetups bzw. nimmst Du daran teil?
Ich nehme an Tweetups teil und organisiere in einem kleinen Team ein Tweetup in Dresden – #DDTweetup [4].

7.) Wofür verwendest Du Twitter vorwiegend?
Vorwiegend verwende ich Twitter zur Gewinnung und Verbreitung von Informationen rund um meine Themen sowie zum Networking und Dialog führen.

8.) Welche Gesamtnote von 1 – 6 würdest Du Twitter geben und wieso?
Gesamtnote: 2-;
Teilweise sind Funktionen doppelt (Web-Version). Dritt-Anwendungen werden stark eingeschränkt bzw. verbannt.

9.) Welche Tools nutzt Du mit welcher Hardware für Deine Aktivitäten auf Twitter?
Am Mac nutze ich Tweetdeck und den Browser (Web-Version). Am Smartphone verwende ich die eigene Twitter-App., die ich neben Tweetbot auch noch auf dem Tablet anwende.

An sie reiche ich dieses Blog-Twitterstöckchen weiter

Die vorwiegenden Themen sind das Social Web und Twitter, aber nicht nur. Hier & da erzählen Blogs über Reisen oder Musik. Seid gespannt!

Herbert Peck

Seinen interessanten Blog [5] rund um das Social Web verfolge ich seit 2011. Während ich am Anfang seine Blogartikel nur las und teiweise auf Twitter weiter empfahl, freue ich mich über unseren zunehmenden Austausch in unseren Blogs und auf Twitter [6].

Natascha Ljubic

Sie ist eine Wienerin und sehr gut informiert über Social Media. Folgt man ihren Blog [7], so bleibt man über die “aktuellen klassischen” Social Media-Kanäle aktuell. Zum ersten Mal ist sie mir auf Twitter begegnet [8].

Robert Weller

Sein Blog [9] sollte man sich näher anschauen, wenn man sich mit Social Media beschäftigt. Regelmäßig schreibt er zahlreiche Tipps und schaut dabei über den Tellerrand. Vor allem sind dies Tipps, die man umsetzen kann, wenn man denn will. Natürlich ist er auf Twitter aktiv [10].

Michael Rajiv Shah

Neben Xing und LinkedIn schreibt er über Twitter in seinem Blog [11]. Dabei belässt er dies nicht. Als Autor rund um seine sozialen Online-Netzwerke hat er schon mehrere Bücher geschrieben. Eins davon – Twitter für Einsteiger – ist in meinem Besitz. Und auf Twitter [12] trifft man ihn auf jeden Fall an und kann sich mit ihm austauschen.

Simon Gube

Eine seiner Leidenschaften gilt dem Unternehmen mit dem „angebissenen Apfel“ und darüber schreibt er in seinem Blog [13]. Eine weitere Leidenschaft ist das Thema Social Media; speziell Twitter [14]. Darüber führen wir immer wieder sehr gute Gespräche hier in Dresden.

Kristine Honig

Sie schreibt zahlreiche Tipps und Empfehlungen für das Tourismusmarketing in Social Media und im Social Web in ihrem Blog [15] sowie auf Twitter [16]. Dabei probierte sie beide Themengebiete elegant zu verbinden und schaut dabei mal nach links, mal nach rechts vom Blogthema.

Christoph Kloß

In seinem privaten Blog [17] veröffentlicht er einen Mix aus Musik und „besonderen Dingen des Alltags“. Oft mit Videos. Außerdem ist er eine ausgezeichnete Hilfe rund um WordPress. Echt empfehlenswert. Neben seinen Aktivitäten auf Twitter [18] ist er ein Organisator für das Tweetup in Dresden (#DDTweetup).

Jürg Wyss

In seinem Blog [19] ist das Thema Social Media und mittelständische Unternehmen genauso wie bei mir zu Hause. Und auf Twitter [20] führen wir regelmäßig Dialoge. Sie sind bereichernd für mich.

Tipp: Wäre doch hilfreich, den Hashtag – #BTstöckchen – auf Twitter und Facebook sowie Google+ zu verwenden, damit unsere Neugierde gestillt wird.

Quellennachweise

[1] Was ist ein Blogstöckchen? (Definition) | Stand: 17.4.2013
[2] Blog-Parade – Häufig gestellte Fragen (FAQ) | Stand: 17.4.2013
[3] @webpixelkonsum auf Twitter | Stand: 17.4.2013
[4] DD Tweetup | Wir bringen Dresden zusammen. | Stand: 17.4.2013
[5] Blog von Herbert Peck | Stand: 17.4.2013
[6] Twitter-Account von Herbert Peck – @MwieM | Stand: 17.4.2013
[7] Blog von Natascha Ljubic | Stand: 17.4.2013
[8] Twitter-Account von Natascha Ljubic | Stand: 17.4.2013
[9] Blog von Robert Weller | Stand: 17.4.2013
[10] Twitter-Account von Robert Weller – @toushenne | Stand: 17.4.2013
[11] Blog von Michael Rajiv Shah | Stand: 17.4.2013
[12] Twitter-Account von Michael Rajiv Shah – @networkfindercc | Stand: 17.4.2013
[13] Blog von Simon Gube | Stand: 17.4.2013
[14] Twitter-Account von Simon Gube – @cyman_de | Stand: 17.4.2013
[15] Blog von Kristine Honig | Stand: 17.4.2013
[16] Twitter-Account von Kristine Honig – @KristineHonig | Stand: 17.4.2013
[17] Blog von Christoph Kloß | Stand: 17.4.2013
[18] Twitter-Account von Christoph Kloß – @chriskloss | Stand: 17.4.2013
[19] Blog von Jürg Wyss | Stand: 17.4.2013
[20] Twitter-Account von Jürg Wyss – @JuergWyss | Stand: 17.4.2013

Author: Ralph Scholze

Der Autor Ralph Scholze schreibt über die spannenden Themen Social Media und Social-Media-Marketing für Unternehmen. Dabei fokussiert er sich auf Twitter, Facebook, Google+ und das Corporate Blog sowie auf das Content Marketing und das Hashtag. In seinen Artikeln stellt er Trends und zahlreiche Tipps für den Social-Media-Alltag vor.

 | Twitter

 | Facebook

 | Google+

Kommentare (23)

  1. Gibt es eine Möglichkeit, das Blog-Stöckchen zugeworfen zu bekommen? Ich würde es gerne zumindest für @DeutschTweetor beantworten. Der Blog für @HeinerTenz ist noch nicht richtig angelaufen, das wäre aber eine gute Gelegenheit …

    Danke und viele Grüße!

    Heiner

  2. Hallo Heiner,

    mich freut Dein Kommentar und somit Dein “verlaufen auf mein Blog”.

    Entweder Du nimmst das Blog-Twitterstöckchen (#BTstöckchen) von allein oder ich werfe Dir dieses per Twitter elegant zu.
    Die schnellste Auswahl ist die, dass ich Dir dieses heute Abend per Twitter “zu werfe”.

    Bin gespannt auf Deine Antworten.

    Viele Grüße, Ralph

  3. Hallo Chris,

    freut mich ;)

    Ich sehe, dass Du auf Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung bist.
    Viel Glück!
    Schöne Seite. Gefällt mir!

    Viele Grüße, Ralph

    P.S.: Das #DDTweetup braucht auch wieder Schwung.

Du kannst nicht mehr kommentieren, da die Kommentare geschlossen sind.