Facebook | webpixelkonsum — Konzepte für Online-Strategien

Facebook — Wichtige Fakten für Unternehmen

2
shares
Share on Facebook
Share on Twitter
Share on Google+
Share on LinkedIn
+

Gerade für Unternehmen ist Facebook eine der wichtigsten Social Media-Plattformen um gezielt und kostengünstig ihre potentielle Zielgruppe zu erreichen. Die Fakten sprechen auch für Facebook bzw. die Strategie von den Unternehmen, vor allem auf Facebook sich zu konzentrieren. Fangen wir an mit einer Erkenntnis, die doch im ersten Moment überrascht. Eine Studie für Deutschland aus dem letzten Jahr bringt zum Vorschein, dass in der Regel die meisten Deutschen frühmorgens zu erst die E-Mail abrufen, statt auf Facebook & Co. aktiv zu sein [1]. Auch wenn dieser Fakt aus dem letzten Jahr stammt und für Deutschland gilt, so ist dieser für Unternehmen relevant. Wer auf mehreren Social Media-Plattformen aktiv ist, für den könnte die E-Mail die “Kommunikationszentrale” sein, wo sämtliche Benachrichtigungen gebündelt werden. Ebenfalls aus dem letzten Jahr stammt diese Studie über sehr viele Social Media-Plattformen in den USA [2]. Gerade für Unternehmen interessant ist das Durchschnittsalter und die soziodemografischen Merkmale der Facebook-Nutzer/innen. Gleichzeitig sind die Zahlen über die täglich aktiven Nutzer/innen und die Nutzer/innen, welche Facebook mobil nutzen für Unternehmen sehr wichtig. Zeigen diese Kennzahlen die Wichtigkeit von Facebook und den Trend, dass Facebook immer häufiger unterwegs genutzt wird. Hier sind weitere Fakten [3]:

  • Daily active users (DAUs) were 665 million on average for March 2013, an increase of 26 percent year-over-year,
  • Monthly active users (MAUs) were 1.11 billion as of March 31, 2013, an increase of 23 percent year-over-year,
  • Mobile MAUs were 751 million as of March 31, 2013, an increase of 54 percent year-over-year.

Bevor man von diesen Zahlen völlig beeindruckt ist, sollte man sich die Grafiken in diesem erwähnten Artikel [3] näher anschauen. Zeigen diese den Verlauf zu diesen drei einzelnen Punkten bis zu März 2009 zurück.

Weitere Fakten rund um Facebook sind:

  • 7,5 Millionen Promoted Posts bei Facebook in einem Jahr [4]
  • etwa 50 Millionen Facebook Seiten mit durchschnittlich 36 Post pro Monat [5]
  • über 140 Milliarden Freundesverknüpfungen sind auf Facebook [6]
  • mehr als 219 Milliarden hochgeladene Fotos und 17 Milliarden Mitteilungen mit Geotags sind auf Facebook hochgeladen [6]

Zusammenfassung für Facebook — Wichtige Fakten für Unternehmen

Die Fakten rund um Facebook auf dieser Seite [5] “sprechen eine eigene Sprache”. Somit ist bestimmt verständlich, wieso Unternehmen fokussiert auf Facebook sind und gezielt diese Social Media-Plattform für ihre PR und Marketing-Kampagnen auswählen. Die enorme Reichweite [7] ist deswegen für Unternehmen interessant, da sie kostengünstig den viralen Effekt auf dieser Social Media-Plattform auszunutzen wünschen.

Wenn noch weitere Fakten rund um Facebook gewünscht werden, dann sollte der Dienst von socialbakers [8] näher angeschaut werden. Weitere Einblicke liefert eine Studie über die deutschsprachigen Versicherungsgesellschaften auf Facebook [9].

Insbesondere für deutsche Unternehmen wertvoll könnten die Nutzerzahlen speziell für Deutschland sein. Diese stellt der Blogger Thomas Hutter in seinem Artikel: “Facebook: Erstmals Nennung der täglichen und mobilen Nutzerzahlen” [10] vor.

Sind Sie von diesen Fakten rund um Facebook beeindruckt? Schreiben Sie mir Ihre Meinung als E-Mail oder in einen Kommentar!

Quellennachweise

[1]
Inbound Marketing und “Die Digitale Republik” Deutschland
| Stand 25.9.2013
[2] Report: Social network demographics in 2012 | Stand 25.9.2013
[3] Facebook passes 1.11 billion monthly active users, 751 million mobile users, and 665 million daily users | Stand 25.9.2013
[4] 7,5 Millionen Promoted Posts bei Facebook in einem Jahr | Stand 25.9.2013
[5] 51 Amazing Facebook Stats You Need to Know (September 2013) | DMR | Stand 25.9.2013
[6] Facebook hat eine Milliarde aktive Nutzer | Stand 25.9.2013
[7] Social Media — Ein heißes Thema, die Reichweite. Was bedeutet sie?
[8] socialbakers — Facebook Statistics by Country | Stand 25.9.2013
[9] Facebook – Zahlen 1. September 2013 | Stand 25.9.2013
[10] Facebook: Erstmals Nennung der täglichen und mobilen Nutzerzahlen | Stand 25.9.2013

Author: Ralph Scholze

Der Autor Ralph Scholze schreibt über die Themen Social Media und Social-Media-Marketing für Unternehmen. Dabei fokussiert er sich auf Twitter, Facebook und das Corporate Blog sowie auf das Content Marketing. In seinen Artikeln stellt er Trends und zahlreiche Tipps für den Social-Media-Alltag vor.

 | Twitter

 | Facebook

 | Google+

Kommentare (2)

  1. Hallo Herr Scholze,

    vielen Dank für die Zusammenstellung dieser Zahlen. Besonders interessant finde ich Ihren Hinweis auf die Email-Nutzung. Ich stelle bei mir das gleiche Verhalten fest. Ein Grund dafür ist, dass ich über Email spezifischere und substantiellere Informationen erhalte als in den Social Networks, deren Posts mich zwar auf interessante Informationen aufmerksam machen, diese aber selten erschöpfend behandeln können. Meiner Meinung nach liegt genau hier die große Chance eines “Content Marketing by Email” in Verbindung und nicht in Konkurrenz zu Social Media Publishing. Besten Gruß Volker Schnaars, KONTEXTB2B.de

  2. Hallo Herr Schnaars,

    ich danke Ihnen für Ihre ausführliche Antwort.
    Weiterhin heiße ich Sie in meinem Blog herzlich Willkommen.

    Ihre Meinung finde ich sehr interessant. Gerade Unternehmen sollten an dieser Stelle differenzieren, welche Strategie sie für das Social Web verfolgen. Wichtig ist zu eruieren, welche Kommunikationskanäle die potenzielle Zielgruppe für ihre Online-Kommunikation alltäglich anwendet. Dies kann bedeuten, dass der Aufwand für die Online-Kommunikation höher als gewünscht ist.

    Was meinen Sie dazu, Herr Schnaars?

    Beste Grüße zurück, Ralph Scholze

Du kannst nicht mehr kommentieren, da die Kommentare geschlossen sind.