Social Media | webpixelkonsum — Konzepte für Online-Strategien

Social Media — Ein heißes Thema, die Reichweite. Was bedeutet sie?

3
shares
Share on Facebook
Share on Twitter
Share on Google+
Share on LinkedIn
+

In Social Media wollen die meisten Unternehmen mehrere Ziele verfolgen und erreichen. Ein Ziel in Social Media ist die “Markenbekanntheit und Reichweite steigern”. Gerade für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) ist dieses Ziel lohnenswert. Können sie mit hervorragend kalkuliertem Budget und cleverer Online-Strategie sehr viel Aufmerksamkeit in Social Media wie zum Beispiel auf Facebook oder Twitter erzeugen. Vor allem besteht bei einer sehr guten Social Media-Strategie die Wahrscheinlichkeit, dass der Return on Investment (ROI) positiv ist und somit den eigenen Umsatz mittel- bis langfristig steigert. Zurück zum Thema — Reichweite.

Was bedeutet Reichweite?

Auf Wikipedia findet man folgende Erklärung: “Die Reichweite gibt den Anteil der Zielpersonen an, die durch einen Werbeträger oder durch eine Werbeträgerkombination erreicht werden” [1]. Befragt man den Duden nach der Bedeutung, dann ist die Erklärung ähnlich. Ergänzend findet man jedoch den Hinweis auf Synonyme; Aktionsradius, Einflussbereich [2]. Vor allem die beiden Begriffe Aktion und Einfluss sind markant. Bedeuten diese doch, dass man für die Nutzung der Potenziale der Reichweite aktiv sein muss und gleichzeitig man einen bestimmten Bereich mit seiner Meinung beeinflussen kann. Eine weitere Definition stellt das Gabler Wirtschaftslexikon vor. Neben einer interessanten Mindmap zur Reichweite (Einflussfaktoren, Auswirkungen) findet man die Unterscheidung in “qualitative” und “quantitative” Reichweite [3].

Ist Reichweite für Unternehmen ein Allheilmittel?

Die Reichweite ist ein wichtiges Ziel in der Kommunikations- und Social Media-Strategie von Unternehmen. Interessant ist in diesem Zusammenhang der Blogartikel: “Effektive Reichweite: Warum Zahlen wenig aussagen” [4]. Dieser greift die Problematik der Zahlen (Fakt) mit dem Ergebnis auf, dass man diese mit Vorsicht betrachten sollte. Gleichzeitig werden in diesen Blogartikel Möglichkeiten vorgestellt, wie Unternehmen die Reichweite in ihrer potentiellen Zielgruppe feststellen können. Auszugsweise stelle ich diese vor:

  • Kommentare auswerten,
  • Empfehlungen abfragen,
  • Einfach nachfragen.

Sofort ist zu erkennen; ohne eigene Aktivitäten seitens eines Unternehmens wird das Potenzial der Reichweite in Social Media kaum vollständig ausgeschöpft.

Zusammenfassung für Social Media — Ein heißes Thema, die Reichweite. Was bedeutet sie?

Zahlreiche Möglichkeiten haben Unternehmen gerade in Social Media aktiv die Reichweite für die eigenen strategischen Unternehmensziele zu nutzen. Denken Unternehmen an Social Media, so denken sie wohl unmittelbar an Facebook. Immerhin ist die potenzielle Zielgruppe auf Facebook über 1 Milliarde groß [5]. Damit Unternehmen dieses Potenzial auf Facebook ausschöpfen können, können sie unterschiedliche Marketing Kampagnen starten. Diesbezüglich verweise ich auf einen sehr lesenswerten Blogartikel: “Reichweite lässt sich bei Facebook nur noch einkaufen” [6]. Genauso für Unternehmen ist der Artikel von dem Blogger Robert Weller hilfreich: “5 Social Marketing Strategien um Facebook, Twitter & YouTube zu dominieren” [7]. Ob man auf Grund dieser Tipps umgehend Facebook, Twitter & Co. dominiert halte ich für eine sehr vage Äußerung, aber die Tipps helfen gerade Unternehmen bei der Verfolgung Ihrer Ziele in Social Media. Wie gesagt, auf Facebook gibt es zwar die potentielle meiste Reichweite [8], aber Facebook ist ein “privates” soziales Online-Netzwerk und verlangt somit bestimmte Anforderungen an Unternehmen. Jedoch ist das Thema Reichweite manchmal ein unterschätztes Thema, wie der Artikel: “Die stille Masse – Wie hoch ist die Reichweite von Facebook Posts?” [9] verdeutlicht.

Denken Sie auch, dass die Reichweite ein wichtiges Ziel von Unternehmen in Social Media sein sollte? Schreiben Sie mir Ihre Meinung als E-Mail oder in einen Kommentar!

Quellennachweise

[1] Wikipedia — Reichweite (Medien) | Stand 25.9.2013
[2] Duden | Reichweite | Rechtschreibung, Bedeutung, Definition, Synonyme, Herkunft | Stand 25.9.2013
[3] Definition Reichweite | Gabler Wirtschaftslexikon | Stand 25.9.2013
[4] Effektive Reichweite: Warum Zahlen wenig aussagen | Stand 25.9.2013
[5] socialbakers — Facebook Statistics by Country | Stand 25.9.2013
[6] Reichweite lässt sich bei Facebook nur noch einkaufen | Stand 25.9.2013
[7] 5 Social Marketing Strategien um Facebook, Twitter & YouTube zu dominieren | Stand 25.9.2013
[8] Facebook — Wichtige Fakten für Unternehmen
[9] Die stille Masse – Wie hoch ist die Reichweite von Facebook Posts? | Stand 25.9.2013

Author: Ralph Scholze

Der Autor Ralph Scholze schreibt über die Themen Social Media und Social-Media-Marketing für Unternehmen. Dabei fokussiert er sich auf Twitter, Facebook und das Corporate Blog sowie auf das Content Marketing. In seinen Artikeln stellt er Trends und zahlreiche Tipps für den Social-Media-Alltag vor.

 | Twitter

 | Facebook

 | Google+

Kommentare (6)

  1. Hallo lightwerk-wc@,

    vielen Dank für diese Empfehlung rund um die Social Media Aktivitäten von Unternehmen aus der Investitionsgüterindustrie.
    Die Idee, welche hinter induux steht, ist sehr interessant.
    Wie ist die Resonanz bei den Unternehmen aus der Investitionsgüterindustrie?

    Viele Grüße, Ralph Scholze

  2. Hallo Ralph,

    induux kommt bisher sehr gut an, da es endlich die Möglichkeit bietet, vergleichende Auskünfte über die Aktivitäten der Unternemen in den vielzähligen Social-Media-Kanälen zu bekommen.

    Falls jemand Verbesserungsvorschläge oder Fragen hat, kann er sich gerne melden! Wir arbeiten stetig daran induux zu verbessern.

    Viele Grüße, Stefan Hartmann

  3. Hallo Stefan,

    dies interessiert mich natürlich sehr; vor allem der “Blick hinter die Kulissen”.
    Darf ich mich per E-Mail melden?

    Schönen Wochenende, Ralph

  4. Hallo Ralph,

    wir würden uns sehr freuen, wenn du dich meldest :) Über Feedback, Fragen und vielleicht sogar Ideen sind wir sehr froh!

    Viele Grüße aus Stuttgart
    Stefan Hartmann

Ich bin auf Deinen Kommentar gespannt

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>