Twitter | webpixelkonsum

Twitter — Aktuelles aus 11.2013

Share on Twitter
Share on Google+
Share on LinkedIn
+

Der Monat November 2013 war für Twitter etwas ganz Besonderes. Wer mein Blog regelmäßig liest wird wissen, dass der Kurznachrichten-Dienst im November 2013 an die Börse ging [1]. Na klar war dieses Thema im November und somit diese Social Media-Plattform in den Medien bestimmend. Dennoch oder gerade deswegen gilt es jetzt genau hinzuschauen, wohin der “blaue Vogel” fliegt. Für Unternehmen und Entscheidungsträger/innen sowie Investoren/innen sind Zahlen wie zum Beispiel die aktuellen Nutzer/innen einer Social Media-Plattform sehr wichtig. Somit sollten solche Schlagzeilen von The Wall Street Journal “Fake-Accounts: Wie sich Betrüger auf Twitter breitmachen” [2] nicht förderlich für ein “sauberes Image” sein. Hilfreich ist dieser Artikel meiner Meinung nach, denn er sensibilisiert für ein professionelles Follower-Management [3].

Twitter — Neue Geschäftsfelder und Umsatzbringer

Selbstverständlich muss der “blaue Vogel” Geld verdienen und am besten einen positiven Gewinn (Hinweis: negativer Gewinn ist der Blick durch die rosarote Brille für Verlust). Deswegen sucht der Kurznachrichten-Dienst neue Einnahmequellen wie zum Beispiel das Social TV. Dabei spielt Twitter wohl eine entscheidende Rolle [4]. Immerhin “Twitter schaltet Werbung zu Fernseh-Tweets” [5].

Für Unternehmen ist das Ergebnis des Adobe Digital Index Report ein genauer Blick wert, denn “Twittern wird zum Umsatzbringer” [6]. Somit rückt das Thema tCommerce [7] ins Rampenlicht. Der Blogger Björn Tantau gibt gerade für Unternehmen einen wertvollen Tipp: “Tweets mit Bildern erzeugen 150 Prozent mehr Retweets” [8].

Der “blaue Vogel” und die Karriere

Im November 2013 war es wieder so weit. Der Blogger Jo Diercks analysiert aller drei Monate Twitter Accounts. Daraus erstellt er eine “Hitliste der Corporate Career Twitter-Accounts” [9]. Bevor Unternehmen jetzt ähnlich vorgehen wollen, sollte dieser Artikel von der Bloggerin Yvette Schwerdt gelesen werden: “Das Twitter-Desaster von JP Morgan, und was Unternehmen daraus lernen können” [10]. Genauso sollten Unternehmen diesen Artikel: “Twittercharts: Nur 40% der Follower sind aktiv” [11] kennen.

Eine positive Nachricht. Wegen der NSA plant der Kurznachrichten-Dienst die Erhöhung seiner Sicherheitsmaßnahmen [12].

Wenig rühmlich für Deutschland bezogen auf den Kurznachrichten-Dienst ist dieser Artikel: “Twitter mit 904 Millionen registrierten Accounts; Deutschland bleibt Entwicklungsland” [13].

Zu guter letzt noch der Hinweis auf den Artikel rund um Vine: “Vine — Jetzt auf deutsch und mit einer Vanity URL” [14].

Weitere englische Artikel sind:

  • “T-Mobile and AT&T went head-to-head on Twitter over a customer… T-Mobile won” [15],
  • “Sneak Peek at New Twitter Design” [16],
  • “Will Twitter Surpass LinkedIn As The Top Social Recruiting Channel? [STATS]” [17],
  • “3 Smart Ways To Use Twitter’s New Visual Change” [18],
  • “7 Big, Recent Twitter Changes you Should Know About to Optimize Your Tweeting” [19],
  • “Custom timelines in TweetDeck” [20],
  • “Twitter backtracks and removes option to let users receive direct messages from any follower” [21],
  • “Just 11% of Americans Tweet Every Month” [22].

Zusammenfassung für Twitter — Aktuelles aus 11.2013

Der November 2013 war für den Kurznachrichten-Dienst ein Monat voller Dynamik. Neben der aktuellen Börsenaktivitäten steigt der “blaue Vogel” immer mehr in den Bereich — Social TV — ein.

Noch ein Hinweis für Unternehmen: “Twitter will Alterskontrolle für Follower von Alkoholherstellern” [23]. Wichtig ist dies, da die Nutzergemeinde auf dieser Social Media-Plattform sehr jung ist [24].

Haben Sie noch weitere Neuigkeiten rund um den Kurznachrichten-Dienst für mich? Wenn ja, dann schreiben Sie mir diese als E-Mail oder in einen Kommentar!

Twittertipp 9 — Smiley auf Twitter | webpixelkonsum — Konzepte für Online-Strategien

Quellennachweise

[1] Twitter — Eine Zusammenfassung seines Börsengangs (#TwitterIPO)
[2] Fake-Accounts: Wie sich Betrüger auf Twitter breitmachen | Stand 22.12.2013
[3] Social Media — Wieso muss man sich um seine Fake Accounts kümmern?
[4] Drei Punkte, wie Twitter das Fernsehen verändert und Social TV voranbringt | Stand 22.12.2013
[5] Zweiter Bildschirm: Twitter schaltet Werbung zu Fernseh-Tweets | Stand 22.12.2013
[6] Twittern wird zum Umsatzbringer | Stand 22.12.2013
[7] Twitter Commerce — Erst Twitter und dann kaufen. Dies soll Social Media sein?
[8] Tweets mit Bildern erzeugen 150 Prozent mehr Retweets | Stand 22.12.2013
[9] Update: Ranking der Karriere-Twitter-Kanäle von Unternehmen. Herzlich willkommen, ProSiebenSat1 und Südzucker! | Stand 22.12.2013
[10] Das Twitter-Desaster von JP Morgan, und was Unternehmen daraus lernen können | Stand 22.12.2013
[11] Twittercharts: Nur 40% der Follower sind aktiv | Stand 22.12.2013
[12] Twitter plant die Verschlüsselung von DMs und andere Sichterheitsmaßnahmen | Stand 22.12.2013
[13] Twitter mit 904 Millionen registrierten Accounts; Deutschland bleibt Entwicklungsland | Stand 22.12.2013
[14] Vine — Jetzt auf deutsch und mit einer Vanity URL
[15] T-Mobile and AT&T went head-to-head on Twitter over a customer… T-Mobile won | Stand 22.12.2013
[16] Sneak Peek at New Twitter Design | Stand 22.12.2013
[17] Will Twitter Surpass LinkedIn As The Top Social Recruiting Channel? [STATS] | Stand 22.12.2013
[18] 3 Smart Ways To Use Twitter’s New Visual Change | Stand 22.12.2013
[19] 7 Big, Recent Twitter Changes you Should Know About to Optimize Your Tweeting | Stand 22.12.2013
[20] Custom timelines in TweetDeck | Stand 22.12.2013
[21] Twitter backtracks and removes option to let users receive direct messages from any follower | Stand 22.12.2013
[22] Just 11% of Americans Tweet Every Month | Stand 22.12.2013
[23] Twitter will Alterskontrolle für Follower von Alkoholherstellern | Stand 22.12.2013
[24] Twitter-Nutzer sind jung. Nur 20 Prozent sind älter als 30. | Stand 22.12.2013

Author: Ralph Scholze

Der Autor Ralph Scholze schreibt über die Themen Social Media und Social-Media-Marketing für Unternehmen. Dabei fokussiert er sich auf Twitter, Facebook und das Corporate Blog sowie auf das Content Marketing. In seinen Artikeln stellt er Trends und zahlreiche Tipps für den Social-Media-Alltag vor.

 | Twitter

 | Facebook

 | Google+