Facebook | webpixelkonsum — Konzepte für Online-Strategien

Facebook Newsfeed — Steht ein neues Kapitel vor der Tür?

Share on Twitter
Share on Google+
Share on LinkedIn
+

Aktuell ist der Facebook Newsfeed wieder sehr präsent in den Medien. Wissenswert ist die Tatsache, dass für den Facebook Newsfeed zahlreiche Einflussfaktoren eine signifikante Bedeutung besitzen. Wenn man dem Bericht von t3n glaubt, dann sollen über 100.000 solcher Einflussfaktoren auf den Facebook Newsfeed wirken [1]. Eine beachtliche Zahl. Wegen dieser Einflussfaktoren schreibe ich diesen Artikel nicht. Viel mehr schreibe ich diesen Blogartikel, da in naher Zukunft reine Text-Posts wohl weniger Reichweite erzeugen [1]. In diesem Artikel von t3n steht als Begründung seitens Facebook folgendes:

“Statusupdates, die zwar einen Link enthalten, aber keine Bilder und Überschriften, [lösen] weniger Interaktion beim Nutzer aus [..].” [1]

Facebook Newsfeed — Eine Lösung?

Die Bloggerin Sandra Holze bietet eine passende kurzweilige Erklärung für einen Post mit Mehrwert an: “Wichtige Neuerung zu Facebook Link Posts” [2]. Ebenfalls einen einzigartigen Leitfaden bietet der Blogger Karsten Wusthoff in seinem Artikel: “5 einfache Tipps, um eure Reichweite (wieder) zu steigern” [3] an. Zusammengefasst sind diese:

  • “Auf Facebook verlinken/Posts einbetten”,
  • “Kommentieren was das Zeug hält”,
  • “Reichweite vererben”,
  • “Frequenz und Geduld” und
  • “Ein wenig Geld ausgeben.”

Auf den Punkt gebracht: Auf Facebook müssen Unternehmen professioneller werden und sein, damit sie von ihren Fans wahrgenommen werden.

Zusammenfassung für Facebook Newsfeed — Steht ein neues Kapitel vor der Tür?

Ob dies mit dem neuen Design für den Facebook Newsfeed zusammen hängt, wer weiß dies schon [4]. Ich denke, dass man den Tipp von dem Blogger Jan Firsching aus seinem Artikel: “News Feed Update: Mehr organische Reichweite für Facebook Seiten durch Link Posts” [5] folgen sollte. Er weist darauf hin, dass wohl weitere Optimierungen für den Facebook Newsfeed auf der Agenda von Facebook stehen.

Eine Frage stellt sich mir noch wegen dieses Artikels: “Elite-Uni prophezeit den Tod von Facebook” [6]. Sind diese Aktivitäten von Facebook ein stemmen gegen erste Indikatoren?

Ändern Sie wegen dieser Neuerungen Ihre Strategie auf Facebook? Publizierten Sie bisher vorwiegend Posts mit visuellen Inhalten? Ist Ihrer Meinung nach diese Strategie von Facebook konsequent? Schreiben Sie mir Ihre Meinung per E-Mail oder in einen Kommentar!

Quellennachweise

[1] Facebook-Newsfeed-Algorithmus: Text-Posts erzeugen weniger Reichweite | Stand 25.1.2014
[2] Wichtige Neuerung zu Facebook Link Posts | Stand 25.1.2014
[3] 5 einfache Tipps, um eure Reichweite (wieder) zu steigern | Stand 25.1.2014
[4] Facebook testet neues Newsfeed-Design: Mehr Aufmerksamkeit den Anzeigen | Stand 25.1.2014
[5] News Feed Update: Mehr organische Reichweite für Facebook Seiten durch Link Posts | Stand 25.1.2014
[6] Elite-Uni prophezeit den Tod von Facebook | Stand 25.1.2014

Author: Ralph Scholze

Der Autor Ralph Scholze schreibt über die spannenden Themen Social Media und Social-Media-Marketing für Unternehmen. Dabei fokussiert er sich auf Twitter, Facebook, Google+ und das Corporate Blog sowie auf das Content Marketing und das Hashtag. In seinen Artikeln stellt er Trends und zahlreiche Tipps für den Social-Media-Alltag vor.

 | Twitter

 | Facebook

 | Google+