2015 | webpixelkonsum — Konzepte für Online-Strategien

Trends 2015 in #SocialMedia und im #Marketing sowie für meinen #Blog

Share on Twitter
Share on Google+
Share on LinkedIn
+

Zuerst wünsche ich der Leserschaft von meinem Blog ein gesundes neues Jahr. Möge Ihnen in diesem Jahr das Glück ein treuer Begleiter sein. Neben meinen Wünschen gebe ich mit diesem Artikel einen Ausblick für 2015. Einen für meinen Blog und ein weiteren Ausblick auf die Trends 2015 in Social Media und das (Online-) Marketing.

Mein Blog im Jahre 2015

Im Laufe der zweiten Jahreshälfte bereichern neue eigene Titelbilder die Blogartikel. Bis dahin belasse ich die Art der Titelbilder wie aus 2014. Auch die Themenauswahl bleibt ähnlich wie im letzten Jahr. Der Fokus soll in 2015 auf diesen Themen liegen:

  • Social Media: Strategie, PR und Marketing sowie Monitoring und Analysen,
  • Twitter: Twitter Ads, tCommerce, Twitter Analytics, Twitter Strategie und Twitter Tipps,
  • Facebook: Facebook Ads, Facebook Marketing und Facebook Analytics,
  • Google+: PR auf Google+ und Google+ Analytics,
  • Vine: Vine Marketing und Tipps rund um Vine,
  • Blog: Corporate Blog, Blog Strategie, Blog Content und Blog-Tipps,
  • Content: Content Marketing und Content Strategie,
  • Visualisierung.

Unverändert führe ich die monatliche Zusammenfassung für Twitter und Google+ in diesem Jahr fort. Wer diese regelmäßig liest, findet gebündelt aktuelle Informationen rund um diese beiden Social Media-Plattformen. Aktuell überlege ich diese Idee auf Facebook zu übertragen. Wie in dem Artikel: “Mein Blog feiert seinen 2. Geburtstag. Ein Blick hinter die Kulisse.” [1] erwähnt, erfreut sich mein Blog einer stetig steigender Leserschaft per RSS-Feed. Deswegen belasse ich in diesem Jahr die Darstellung im RSS-Feed zum Wohle meiner Leserschaft. Am Design von meinem Blog werde ich dezente Veränderungen realisieren. Ein Re-Design ist für das kommende Jahr ins Auge gefasst. Soweit die Einblicke in die Blog Strategie 2015.

Trends 2015 in Social Media und im Marketing

Der Blogger Stefan Hoffmeister fragte Social Media-Manager/innen für ihre Trends 2015 in Social Media. In seinem Artikel: “Experten Ausblick: Die Social Media Trends 2015″ [2] finden sich von drei Interviewten drei unterschiedliche Ausblicke für Social Media in 2015. Das Magazin t3n fragte vier Social Media-Experten zu dem selben Thema [3]. Die Aussagen sind meiner Meinung nach mehr Tipps für eine bessere Social Media-Strategie als einen tatsächlichen Ausblick auf die Trends 2015 in Social Media.

Für das (Online-) Marketing zeigt die folgende Infografik eine Auswahl an Trends 2015 [4]:

10 Predictions for 2015 by wheelhouseadvisors.net | webpixelkonsum — Konzepte für Online-Strategien

10 Predictions for 2015 by wheelhouseadvisors.net

Dabei fallen mir für Unternehmen und Marken drei Punkte auf:

  1. Marketing auf Grund von Online-Daten,
  2. Generierung von Leads durch Video Marketing und
  3. Zunahme des personalisierten Marketings.

Zusammenfassung für: “Trends 2015 in Social Media und im Marketing sowie für meinen Blog”

Bereits in 2014 angefangene Trends bleiben uns in 2015 erhalten. Beruhigend oder? Ein Trend war die Zunahme von Videos in Social Media. Nachdem Facebook diesen Trend erkannte und für sich gezielt nutzt [5], kommen Unternehmen und Marken ohne den Einsatz von Videos in ihrer Online-Unternehmenskommunikation “stark unter die Räder”. Diesen Trend bekräftigt Twitter wie dieser Artikel: “Stirbt Vine durch Twitter in 2015?” [6] zeigt. Neben dem Content Marketing nimmt das datenfokussierte Marketing im Social Web zu.

Einflussfaktoren für die Trends 2015 in Social Media

Wir wissen, welchen Einfluss die Smartphones (iPhone) auf das mobile Internet und Social Media haben. Dadurch explodierte die mobile Nutzung von Social Media. Deswegen sind die technologischen Trends für die Trends 2015 in Social Media sehr wichtig. Mit den technologischen Einflussfaktoren setzte sich Gartner auseinander [7]. Folgende Infografik fasst diese technologischen Einflussfaktoren zusammen [7]:

Gartner's Top 10 Strategic Technology Trends for 2015 | webpixelkonsum — Konzepte für Online-Strategien

Gartner’s Top 10 Strategic Technology Trends for 2015

Welche Trends 2015 in Social Media und das (Online-) Marketing erwarten Sie? Schreiben Sie mir Ihre Meinung als E-Mail oder in einen Kommentar!

Quellennachweise

[1] Mein Blog feiert seinen 2. Geburtstag. Ein Blick hinter die Kulisse.
[2] Experten Ausblick: Die Social Media Trends 2015 | Stand 3.1.2015
[3] „Get Out, Interact and Learn!“ – Social-Media-Experten geben Tipps für 2015 | Stand 3.1.2015
[4] 10 Marketing Predictions for 2015 [INFOGRAPHIC] | Stand 3.1.2015
[5] Interessantes Interview von der Facebook-Europachefin Frau Nicola Mendelsohn
[6] Stirbt Vine durch Twitter in 2015?
[7] Gartner’s Top 10 Strategic Technology Trends for 2015 | Stand 3.1.2015

Author: Ralph Scholze

Der Autor Ralph Scholze schreibt über die Themen Social Media und Social-Media-Marketing für Unternehmen. Dabei fokussiert er sich auf Twitter, Facebook und das Corporate Blog sowie auf das Content Marketing. In seinen Artikeln stellt er Trends und zahlreiche Tipps für den Social-Media-Alltag vor.

 | Twitter

 | Facebook

 | Google+

Kommentare (5)

  1. Pingback: Linkparade 2015: Trends, Vorsätze, Ausblicke - Systematisch KaffeetrinkenSystematisch Kaffeetrinken

  2. Hallo Ralph!
    Dein Beitrag ist schön recherchiert und ich bin ehrlich gesagt schon gespannt auf die kommenden Beiträge. Dieser ganze Social-Media ist noch ein Feld, in dem ich mir noch sicher bin. Und von “Vine” habe ich nur mal in einem Podcast etwas gehört, aber es sebst noch nicht angeschaut. Vielleicht finde ich bei dir ja dann die entsprechende “Anleitung”. :)

    Viel Erfolg für 2015!

    LG!
    Jens

  3. Trends im Jahr 2015? Ich tippe stark darauf, dass das Thema Social commerce stärker in den Vordergrund rücken wird. Das Kaufverhalten wird dadurch nämlich maßgeblich beeinflusst. Die Marketingstrategien müssen also darauf angepasst werden.
    In Bezug speziell auf Facebook habe ich von einem ganz anderen Trend gelesen: Facebook hat eher rückläufige Mitgliedschaftszahlen. Bin gespannt wie sich das 2015 entwickeln wird.
    Danke für den interessanten Beitrag Herr Scholze.

  4. Hallo Leonardo,

    ich danke für Ihre nette Antwort.
    In der Tat soll laut vieler Meldungen Facebook mit den Mitgliederzahlen zu kämpfen haben. Dies wird wirklich spannend. Jedoch ist Facebook mit WhatsApp und Instagram sehr gut für die Gegenwart aufgestellt. Beide Dienste besitzen steigende Mitgliedschaftszahlen.

    Über Ihren Ausblick “Social commerce” schreibe ich hin & wieder in meinem Blog auch; vorwiegend zum Thema tCommerce. Aktuell schrieb ich wegen des signifikanten Anstiegs von sogenannten Social Ads diesen Artikel: “SocialMedia wird immer mehr zu einer Geldmaschine“. Damit bestätigt sich für mich bereits zum jetzigen Augenblick Ihre Vermutung, dass das Thema “Social commerce” rasant an Bedeutung gewinnt.

    Beste Grüße in die Schweiz

    Ralph Scholze

Du kannst nicht mehr kommentieren, da die Kommentare geschlossen sind.