Facebook 2016 | webpixelkonsum

Geballte Neuigkeiten aus 2.2016 zu #Facebook und Facebook Marketing

Share on Twitter
Share on Google+
Share on LinkedIn
+

Neben zahlreichen Neuigkeiten aus dem Februar für das Facebook Marketing stellt dieser Artikel aktuelle Fakten zu Facebook und Tipps für Admins von Facebook Seiten vor.

Der Newsfeed von Facebook wird bereits seit längerer Zeit durch den Facebook Algorithmus bestimmt. Deswegen ist gerade für Unternehmen und Marken mit ihrem Facebook Marketing sehr wichtig Kenntnis über die bestimmenden Faktoren für das Newsfeed Ranking zu besitzen. Welche Faktoren von dem Facebook Algorithmus jetzt wichtig sind, stellt dieser Artikel vor: “Facebook-Algorithmus: Diese Faktoren beeinflussen das Newsfeed-Ranking” [1]. Demnach basiert der Algorithmus von Facebook auf diese 3 Einflussfaktoren [1]:

  1. Affinity (dt. Verbundenheit),
  2. Weight (dt. Gewichtung) und
  3. Time Decay (dt. Verfallszeit).

Die folgende Abbildung verdeutlich sehr vereinfach die Faktoren, welche den Facebook Algorithmus beeinflussen:
Allgemeine Faktoren für den Facebook Algorithmus | webpixelkonsum

Jetzt stellt sich die Frage: “Wie gelangen Unternehmen in den Newsfeed und steigern so ihre eigene Reichweite?”. Hier folgen einige Anregungen:

  • Publiziere hochwertige Facebook Posts, die der eigenen Zielgruppe einen Nutzen bringt.
  • Bleibe an der Zielgruppe und höre genau hin.
  • Probiere unterhaltsame Geschichten in den Facebook Posts zu erzählen.
  • Nutze Facebook Ads für zusätzliche Reichweite auf Facebook.

Gerade der letzte Punkt bekräftigt der Artikel: “Facebook Anzeigenstrategie: Die richtigen Inhalte zum richtigen Zeitpunkt bewerben.” [2] indem 80 % der Unternehmen ihre Inhalte mittels Facebook Ads [3] bewerben. Wie ein aktueller Bericht aus dem Februar zu der Strategie von Facebook vorstellte, plant Facebook Ads in seinem Facebook Messenger zu integrieren [4]. Da wir gerade beim Facebook Messenger sind, so ist die folgende Nachricht sehr interessant: “Facebook spendiert jeder Seite eine Messenger Short URL für die direkte Kontaktaufnahme” [5].

Wer keine Facebook Ads für mehr Reichweite auf Facebook schalten will, dem helfen vielleicht diese Tipps aus der Studie weiter, die 1 Milliarde Facebook Posts untersuchte [6]. Auch der Autor Axel Dittmann stellt 5 Tipps zur Steigerung der Reichweite auf Facebook vor [7].

“Facebook nimmt als Trafficlieferant für Unternehmen eine immer stärker werdende Position ein und konnte selbst Google als weltweit größte Suchmaschine bereits zeitweise einholen.” [8]

Facebook Marketing

Wer die Anzeigenspezifikationen für Facebook wünscht, findet diese in dem Artikel: “Anzeigenspezifikationen für Facebook, Twitter, Youtube, LinkedIn und AdWords in einer Infografik” [9]. Auf eine “außergewöhnliches Facebook Marketing-Kampagne” eines Hotels verweist der Artikel: “Außergewöhnliches Facebook Marketing: Wie das Hamburger Hotel THE FONTENAY bereits vor der Eröffnung tausende Fans begeistert” [10].

Videos auf Facebook

Die Tendenz von Videos auf Facebook ist steigend. Bisher werden unglaubliche täglich 8 Milliarden Videos auf Facebook angeschaut. Um in dieser Vielzahl an Videos wahrgenommen zu werden, sind Tipps hilfreich. Dieser Artikel stellt 4 Tipps vor, damit die Videos auf Facebook mehr Aufmerksamkeit erregen [11]:

  1. “Denke wie Deine User und wie sie Videos auf Facebook erleben”,
  2. “Komme sofort zur Botschaft”,
  3. “Nutze Untertitel”,
  4. “Fassen Dich kurz”.

Update der Facebook Videostatistiken

Wie bei den normalen Facebook Posts existieren für die Videos auf Facebook ebenfalls Statistiken. Diese erhielten durch Facebook im Februar ein Update [12]:

  • Minutes Viewed [NEW]: The total minutes of watch time spent on the video. This is one of the most requested video metrics from publishers, and we’re excited to make it available today.”
  • Unique Viewers: The number of individual people who saw the video.
  • Views: The number of times your video was viewed.
  • 10-Second Views [NEW]: The number of times the video was viewed to 10 seconds. If the video is shorter than 10 seconds, this metric refers to the number of times people viewed at least 97 percent of the video.
  • Average % Completion: The portion of the video (on a percentage basis) that is viewed in an average watch session. Clicking through Average % Completion reveals:
    • Audience Retention: A visual representation of views of the video at each moment as a percentage of all views.
    • Average View Duration: The average length of time the video was watched in seconds.
  • Sound-on vs. Sound-off [NEW]: A breakdown between views with sound and views without sound is available for both Views and 10-Second Views.
  • Organic vs. Paid: A breakdown between organic metrics and paid metrics is available for Minutes Viewed, Views, 10-Second Views, and Unique Viewers.

Damit Videos auf Facebook für Unternehmen und Marken an Bedeutung gewinnen, will Facebook seine Video-Ads ausbauen. Dazu sollen unter anderem automatische Untertitel beitragen [13].

Zusammenfassung für: “Geballte Neuigkeiten aus 2.2016 zu Facebook und Facebook Marketing”

Facebook führte „Page Messaging“ ein. Damit können Unternehmen über ihre Facebook Seite mit Direktnachricht auf Kommentare antworten [14]. Mit dieser neuen Funktion „Page Messaging“ können Unternehmen diesen Call-to-Action Button für Local Awareness Ads und und somit für “Place Tips” [15] nutzen.

Interessant für Unternehmen und Marken scheinen die neuen “Reactions von Facebook” [16] zu sein.

Die neue Reactions von Facebook by Facebook | webpixelkonsum

Quelle: Die neue Reactions von Facebook by Facebook

Mit diesem Thema setzte sich der folgende Artikel auseinander: “Advertisers Don’t Like Facebook’s Reactions. They Love Them” [17].

Facebook at Work

Facebook fokussiert sich immer stärker auf Business-Lösungen und bietet verstärkt Unternehmen Facebook at Work an. Darauf verwies Anfang Februar der Facebook Experte Thomas Hutter. Wie Facebook at Work funktioniert und welche Anforderungen Facebook an Unternehmen setzt, stellt der Artikel: “Mit Facebook at Work drängt Facebook stärker in Unternehmen” [18] vor. Die folgende Abbildung zeigt einen Screenshot von Facebook at Work von Facebook [19]:

Facebook at work by Facebook

Quelle: Facebook at work by Facebook

“Blick für die Zukunft” spricht für das Unternehmen Facebook

Interessant ist ein “Blick in die Zukunft” über die Social-Media-Plattformen, welche die ersten Plätze belegen. Demnach investierte Facebook in die “richtigen” Social-Media-Plattformen wie der Artikel: “Rosige Zukunft: Instagram wächst bis 2020 stärker als alle anderen sozialen Netzwerke.” [20]

So funktioniert ein Backup für Deine Facebook Seite

Wie wichtig Backups sind, wird wohl jeder aus eigener Erfahrung wissen. Der folgende Artikel zeigt eine Anleitung zum Backup der eigenen Facebook-Seite [21].

Welche dieser Neuigkeiten über Facebook aus dem letzten Monat überrascht Sie? Schreiben Sie mir diese per E-Mail oder in einen Kommentar!

Quellennachweise

[1] Facebook-Algorithmus: Diese Faktoren beeinflussen das Newsfeed-Ranking | Stand 24.3.2016
[2] Facebook Anzeigenstrategie: Die richtigen Inhalte zum richtigen Zeitpunkt bewerben. | Stand 24.3.2016
[3] Facebook Ads: Neuigkeiten, Beispiele und Tipps
[4] Facebook plans to put ads inside Messenger, report says | Stand 24.3.2016
[5] Facebook spendiert jeder Seite eine Messenger Short URL für die direkte Kontaktaufnahme | Stand 24.3.2016
[6] Studie untersucht 1 Milliarde Facebook Posts | Stand 24.3.2016
[7] 5 Tipps, um deine Facebook-Reichweite zu erhöhen | Stand 24.3.2016
[8] 1 Milliarde Posts analysiert – So steigerst du dein Engagement auf Facebook nachhaltig | Stand 24.3.2016
[9] Anzeigenspezifikationen für Facebook, Twitter, Youtube, LinkedIn und AdWords in einer Infografik | Stand 24.3.2016
[10] Außergewöhnliches Facebook Marketing: Wie das Hamburger Hotel THE FONTENAY bereits vor der Eröffnung tausende Fans begeistert | Stand 24.3.2016
[11] So erregen Videos auf Facebook mehr Aufmerksamkeit: 4 Tipps | Stand 24.3.2016
[12] Updates to Video Metrics in Page Insights | Stand 24.3.2016
[13] Automatische Untertitel und mehr: Facebook baut Video-Ads aus | Stand 24.3.2016
[14] „Page Messaging“ im finalen Rollout: Als Facebook Seite mit Direktnachricht auf Kommentare antworten | Stand 24.3.2016
[15] Facebook: Rollout von Place Tips in Deutschland? | Stand 24.3.2016
[16] Die neue Reactions von Facebook bedeuten mehr Spaß und mehr Daten über die Vorlieben der Nutzer für Facebook
[17] Advertisers Don’t Like Facebook’s Reactions. They Love Them | Stand 24.3.2016
[18] Mit Facebook at Work drängt Facebook stärker in Unternehmen
[19] Startseite von Facebook at Work | Stand 24.3.2016
[20] Rosige Zukunft: Instagram wächst bis 2020 stärker als alle anderen sozialen Netzwerke. | Stand 24.3.2016
[21] Die eigene Facebook-Seite als Backup komplett downloaden | Stand 24.3.2016

Author: Ralph Scholze

Der Autor Ralph Scholze schreibt über die spannenden Themen Social Media und Social-Media-Marketing für Unternehmen. Dabei fokussiert er sich auf Twitter, Facebook, Google+ und das Corporate Blog sowie auf das Content Marketing und das Hashtag. In seinen Artikeln stellt er Trends und zahlreiche Tipps für den Social-Media-Alltag vor.

 | Twitter

 | Facebook

 | Google+

Ich bin auf Deinen Kommentar gespannt

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>