Twitter 2016 | webpixelkonsum

Neuigkeiten zu Twitter aus 11.2016

n/a
shares
Share on Facebook
Share on Twitter
Share on Google+
Share on LinkedIn
+

Im vorletzten Monat des Jahres führt Twitter noch einige Neuigkeiten auf seiner Social-Media-Plattform ein, die für Unternehmen und Marken interessant sind. Diese stellt dieser Artikel kurz vor.

Eine Neuigkeit zu Twitter ist zum Beispiel die Freischaltung einer neuen Funktion, die von Snapchat bekannt ist. Anscheinend spürt Twitter einen enormen Druck und sucht deswegen nach Lösungen. Eine Lösung aus dem Hause Twitter ist der “QR-Code von Twitter” [1]:

Twitter QR-Code wie von Snapchat bekannt

Twitter QR-Code wie von Snapchat bekannt

Eine weitere Lösung dürfte Unternehmen und Marken erfreuen, die den Kurznachrichten-Dienst im Rahmen ihrer Social-Media-Strategie bisher meiden und dennoch auf Twitter Marketing betreiben würden. Genau für diese Unternehmen und Marken führte Twitter eine Art neue Funktion ein: “Ads without Profiles” [2]. Damit können Unternehmen und Marken Twitter Ads schalten, ohne einen eigenen Twitter Account zu managen.

Für den Kundenservice per Twitter kommt speziell für die Direktnachricht eine Erweiterung hinzu, die Community Manager erfreuen wird. Die Rede ist von der “automatisierten Direktnachricht” wie dieser Tweet verkündigte:

Twitter sagt zu der “automatisierten Direktnachricht” [3]:

“When quick replies and welcome messages are used together, businesses can reduce wait times and educate people on the best ways to interact with them. For example, they can enable faster resolutions by helping customers more easily provide information to solve problems before an agent sees the first message, or they can simplify automated services and transactional flows that were difficult in the past.” [3]

Ausführlich anhand von Beispielen und Abbildungen setzt sich der folgende Artikel mit dieser neuen Funktion auseinander: “3 New Twitter Customer Service Features Your Business Needs to Nable” [4]. Darin wird ein Dashboard von Twitter für den “Customer support” erwähnt [5]. Wie wichtig das Thema “Customer Service” auf Twitter ist, zeigt dieser Artikel: “#Award für @AppleSupport: Apple erhält offizielle Twitter-Auszeichnung” [6].

Zwei weitere neue Funktionen führte Twitter auch noch ein:

  1. Erweiterte Stummschaltungsoptionen auf Twitter [7]
  2. “Starting today on iOS: It’s now easier to act on any Tweet directly from your Home timeline!” (siehe folgenden Tweet)

Zusammenfassung für: Geballte Neuigkeiten zu Twitter aus 11.2016

Twitter führte zahlreiche neue Funktionen ein, die Unternehmen neue Möglichkeiten für einen besseren Kundenservice und für das Marketing auf Twitter anbieten. Interessant für Unternehmen und Marken ist der Erfahrungsbericht rund um Twitter Moments [8]. Mit Twitter Moments steht für das Marketing und die PR ein interessantes “Werkzeug” auf Twitter zur Verfügung.

Welche dieser Neuigkeiten zu Twitter finden Sie gut? Schreiben Sie mir Ihre Meinung als E-Mail oder in einen Kommentar!

Quellennachweise

[1] Twitter schaltet neues Feature QR-Code frei
[2] Neue Social Ads auf Twitter: “Ads without Profiles”
[3] Speed up customer service with quick replies & welcome messages in Direct Messages | Stand 27.12.2016
[4] 3 New Twitter Customer Service Features Your Business Needs to Enable | Stand 27.12.2016
[5] Dashboard “Customer support” | Stand 27.12.2016
[6] #Award für @AppleSupport: Apple erhält offizielle Twitter-Auszeichnung | Stand 27.12.2016
[7] Erweiterte Stummschaltungsoptionen auf Twitter | Stand 27.12.2016
[8] Twitter Moments – Das neue Format auf #Twitter [Gastartikel]

Author: Ralph Scholze

Der Autor Ralph Scholze schreibt über die Themen Social Media und Social-Media-Marketing für Unternehmen. Dabei fokussiert er sich auf Twitter, Facebook und das Corporate Blog sowie auf das Content Marketing. In seinen Artikeln stellt er Trends und zahlreiche Tipps für den Social-Media-Alltag vor.

 | Twitter

 | Facebook

 | Google+