• Vereinbaren Sie jetzt telefonisch Ihren 1. Termin für Ihr Unternehmen - Social Media bzw. Marketing: 0173 375 48 65

Mit Workplace drängt Facebook stärker in Unternehmen

Facebook Workplace: Spezielles Online-Tool für Unternehmen

Facebook fokussiert sich immer stärker auf Unternehmen. Dafür bietet Facebook folgende Business-Lösung an: Facebook Workplace. Aktuelle Fakten zeigen, dass viele Unternehmen diese Lösung einsetzen. Die Gründe sind vielfältig. Der Reihe nach.

Facebook Workplace: Spezielles Online-Tool für Unternehmen

Facebook Workplace: Spezielles Online-Tool für Unternehmen 2000 1500 Ralph Scholze

Zuerst stellte der Facebook Experte Thomas Hutter einen ausführlichen Artikel zu dieser Business-Lösung aus dem Hause Facebook vor [1]. Wer als Unternehmen Facebook Workplace (ehemals Facebook at Work) nutzen will, findet von Facebook eine eigene Website [2] vor. Dort zu finden sind beispielhafte Screenshots wie der Folgende:

Facebook at work by Facebook

Quelle: Facebook (Facebook Workplace Real-time communication and Live video)

Was ist Facebook Workplace?

Dafür bietet Facebook selbst eine hilfreiche Erklärung auf der Hilfeseite für diese Business-Lösung an [3]:

„Mit Facebook at Work kannst du neben deinem persönlichen Facebook-Konto ein separates Arbeitskonto einrichten. Mit einem Facebook at Work-Konto kannst du die Facebook-Funktionen für die Interaktion mit Kollegen nutzen. Inhalte, die du über dein Arbeitskonto teilst, sind nur für andere Personen in deinem Unternehmen sichtbar.“ [3]

Was wird für Facebook Workplace benötigt?

Zuerst der größte Vorteile für viele Privatpersonen: Da diese Business-Lösung von Facebook keine Verbindung zu einem persönlichen Facebook Profil besitzt, muss man selbst als Privatperson nicht auf Facebook angemeldet sein. Dennoch, um ein (Arbeits-) Konto nutzen zu können, bedarf es seitens seines Unternehmens die Nutzung von dieser Facebook-Business-Lösung. Ist diese Voraussetzung erfüllt, bietet Facebook 2 Wege an:

„Wenn dein Unternehmen Facebook at Work nutzt, kannst du ein Konto einrichten, indem du in der E-Mail, die du erhalten hast, auf den Link klickst oder indem du von deinem Computer aus [NameDeinesUnternehmens].facebook.com (z. B.: unternehmen.facebook.com) aufrufst.“ [3]

Da Slack zunehmend ein ernstzunehmendes Unternehmen ist, steht Facebook mit seinem Collaboration Tool unter Druck. Demzufolge kündigt Facebook eine Gratis-Version von Workplace (Facebook at work) an, die einen eingeschränkten Funktionsumfang besitzt [4].

Welche Funktionen besitzt Facebook Workplace?

Der Funktionsumfang dieser Business-Lösung ist enorm. Welche Funktionen dies sind, findet sich auf der Website von Facebook. Einige der Funktionen stell ich gleich vor:

  • Gruppen,
  • Live Video,
  • News Feed,
  • Knowledge Library,
  • Integration in an were Tools,
  • Arbeitsplatz Chat,
  • Audio- and Video-Konferenzen und
  • weitere Funktionen.

Preise für Facebook Workplace

Im Laufe der letzten Jahren änderte Facebook die Preise für seine Business-Lösung. Während diese anfänglich kostenlos war, kostet sie aktuell einen monatlichen Betrag.

Facebook liefert aktuell 2 Preisangebote [5]:

  • Advanced, d.h. 4 Dollar je Person und Monat.
  • Enterprise, d.h. 8 Dollar je Person und Monat.

Aktuelle Fakten zu dieser Business-Lösung

Facebook liefert aktuelle Fakten zu seiner Business-Lösung für Unternehmen. Demzufolge steigt die Nachfrage in letzter Zeit enorm [6].

Facebook at work by Facebook

Quelle: Facebook (Facebook Workplace has 7 Million Paid Subscribers)

Fazit für: Mit Facebook Workplace drängt Facebook stärker in Unternehmen

Im Grunde genommen richtet sich Facebook mit dieser Business-Lösung an Unternehmen, welche mehrere Standorte und sehr viele Mitarbeiter besitzen. Persönlich finde ich diesen Schritt sehr clever. Denn viele Mitarbeiter/-innen kennen Facebook aus dem privaten Leben. Die Hürden zur Nutzung dieser Business-Lösungen aus dem Hause Facebook sollten deswegen sehr gering sein.

Überdies reduziert dies für Unternehmen die Kosten für Schulungen. Demzufolge ermöglicht dies die rasant schnelle Realisierung und Durchdringung im Unternehmensalltag. Da Facebook für seine Business-Lösung ein bestimmten Typ von Unternehmen anspricht, dürfte für viele Start-ups und KMU diese Lösung für Facebook keine Option darstellen. Dies ist umso ärgerlicher, da die Business-Lösung bisher kostenlos angeboten wird.

Umgang mit dem Thema Sicherheit

Eine Hürde für die Business-Lösung von Facebook besteht beim Thema Sicherheit. Jedoch scheint Facebook diese Problematik bewusst zu sein. Deswegen kümmert sich Facebook ausgiebig um dieses Thema. Entsprechend ist die strikte Trennung von Arbeitskonto und privatem Konto eine Lösung. Demzufolge schützt dies vor unbeabsichtigten Publizieren von Unternehmensgeheimnissen über das private Facebook-Profil. Weiterhin spielt auch der Preis für diese Business-Lösung aus dem Hause Facebook eine Rolle.

Wie findest Du diese Business-Lösung von Facebook? Nutzt Du diese bereits und kannst bereits von Deinen ersten Erfahrungen berichten? Schreibe mir Deine Erfahrung und Meinung unten als Kommentar für einen regen Austausch!

Quellenangaben

Für die folgenden Quellenangaben gilt der Stand vom 22. Mai 2021:

[1] Facebook: Mehr Infos zu Facebook at Work
[2] Startseite von Facebook at Work
[3] Facebook Hilfeseite für Facebook at Work
[4] Slack im Visier: Facebook kündigt Gratis-Version von Workplace an
[5] Preise: Get Started for Free
[6] Workplace Reaches 7 Million Paid Subscribers

Ralph Scholze

… ist der Mann mit der Leidenschaft für die digitale Wirtschaft; speziell für Marketing und PR sowie Social Media. Darüber bloggt er als Gastautor und hier in diesem Corporate Blog. Der studierte Kaufmann ist glücklich, dass die Einzel-Unternehmer und -innen, Start-ups sowie mittelständischen Unternehmen (KMU) wesentlich aktiver das Thema Digitalisierung, Social Media, Online-Marketing und Online-PR umsetzen als die Politik.

Alle Blogartikel von: Ralph Scholze

Nummer für Ihr Erstgespräch

+49 173 375 48 65

Kontakt per E-mail

info@webpixelkonsum.de

© 2022 webpixelkonsum. Social Media & Marketing Beratung und Schulungen.

    Social Media + Marketing + Webprojekte

    IHR ERFOLG

    MEIN ZIEL

    webpixelkonsum

    Öffnungszeit: 09:00 – 17:00
    Adresse: Seitenstraße 5b, Dresden 01097
    Telefon: +49 173 375 48 65
    E-Mail: info@webpixelkonsum.de