fbpx
  • Vereinbaren Sie jetzt telefonisch Ihren 1. Termin für Ihr Unternehmen - Social Media bzw. Marketing: 0173 375 48 65

LinkedIn strategisch richtig einsetzen

LinkedIn Fakten für Unternehmen

LinkedIn mit seiner globalen Präsenz ist der Gegenspieler von XING. Entsprechend eröffnen sich für Unternehmen auf LinkedIn neue Möglichkeiten. Dafür dienen diese Fakten rund um LinkedIn als logische Basis für Deine LinkedIn Strategie.

LinkedIn Fakten für Unternehmen

LinkedIn Fakten für Unternehmen 2000 1333 Ralph Scholze

Inhaltsverzeichnis für diesen Artikel zum Thema Fakten rund um LinkedIn für Unternehmen

Dich erwarten in diesem Artikel zu diesem LinkedIn-Thema speziell für Unternehmen folgende Schwerpunkte:

  1. Fakten rund um LinkedIn, die für Unternehmen wichtig sind
  2. LinkedIn-Nutzung nach Geschlechter
  3. LinkedIn Fakten für Unternehmen im Verhältnis zu anderen Social-Media-Plattformen
  4. LinkedIn und Recruiting: Fakten für Deine LinkedIn-Strategie
  5. Fakten zur erfolgsversprechenderen Nutzung von InMails auf LinkedIn
  6. Beste Zeiten für das Posten auf LinkedIn
  7. Fazit für LinkedIn Fakten für Unternehmen

Fakten rund um LinkedIn, die für Unternehmen wichtig sind

Auf jeden Fall gehören aktuelle Fakten rund um LinkedIn in eine professionelle LinkedIn-Strategie. Dadurch lassen sich professionelle Entscheidungen besser treffen. Gleichzeitig erreichen wir definierte Social-Media-Ziele gezielt und in der geplanten Zeit.

Deswegen folgen einige Fakten rund um LinkedIn.

Zuerst die Gesamtzahl der LinkedIn-Mitglieder. Aktuell sind über 756 Millionen Menschen auf LinkedIn [1] registriert. Dabei stammen diese registrierten LinkedIn-User aus mehr als 200 Ländern und Regionen. Weiterhin sind über 57 Millionen Unternehmen auf LinkedIn mit einem eigenen Account präsent [1].

Attraktiv für Unternehmen sind die monatlich aktiven User (MAU); LinkedIn besitzt über 310 Millionen.

LinkedIn-Nutzung nach Geschlechter

Ebenfalls wichtig für die LinkedIn- und Marketing-Strategie ist die Aufteilung der User nach Geschlecht [2]:

  • Männlich: 57,2%.
  • Weiblich: 42,8%.

Innerhalb der Gruppe – Männer – ist die Altersgruppe von 25 bis 34 Jahre mit 34 % am Stärksten vertreten; genauso verhält es sich mit der Gruppe – Frauen – mit 26 % [3]. Demzufolge können Unternehmen eine gut ausgebildete und junge Zielgruppe auf LinkedIn erreichen.

LinkedIn-Fakten rund um B2B-Marketing

Für Deine LinkedIn-Strategie finden laut LinkedIn „9 von 10 B2B-Entscheider […] Thought-Leadership-Inhalte wichtig“ [4]. Unter Thought Leadership versteht LinkedIn die Verbindung zwischen Brand Awareness und Lead-Generierung. Dabei setzen sich fast die Hälfte aller gehobenen Führungskräfte mindestens eine 1 Stunde je Woche lang mit solchen Inhalten auseinander [4]. Dies heißt, dass LinkedIn in ihrer wöchentlichen Routine einen festen Platz besitzt. Beachtlich in diesem Zusammenhang ist der Fakt, dass ein CEO durchschnittlich 930 Verknüpfungen besitzt.

Wie wichtig ein professionelles LinkedIn-Profil ist, zeigt der folgende Fakt: „Members who include a profile photo receive 21x more profile views and up to 36x more messages.“ [5].

Je Monat verbringt ein LinkedIn-User im Durchschnitt 17 Minuten. In diesem Zusammenhang empfehle ich Dir den LinkedIn Social Selling Index.

Fakten zum Engagement auf LinkedIn

Besonders für Unternehmen interessant und wichtig sind die folgenden LinkedIn Engagement Stats [6]:

  • 99.37% of LinkedIn search traffic comes from organic search.
  • According to LinkedIn, companies that post 20 times per month reach at least 60% of their unique audience.
  • LinkedIn Pages with complete information get 30% more views compared to others.

Überdies setzen viele Unternehmen LinkedIn für ihre B2B-Strategie ein. Daher sind die folgenden Fakten aus dem B2B-Umfeld hervorzuheben [6]:

  • 80% of B2B leads coming from social media are from LinkedIn.
  • 79% of B2B marketers agree on LinkedIn being a good source for generating leads.
  • 90 million LinkedIn users are senior-level influencers and 63 million are in decision-making positions.

LinkedIn Fakten für Unternehmen im Verhältnis zu anderen Social-Media-Plattformen

Folgende LinkedIn-Fakten stammen aus einer sehr umfangreichen Studie [7]. Ich empfehle Dir diese auf jeden Fall anzuschauen, wenn Du für Social Media oder Marketing verantwortlich bist.

Beispielsweise nutzen LinkedIn-User vor allem Facebook (89,6%), Instagram (81%), YouTube (78%) und Twitter (65,9%) als weitere Social-Media-Plattformen.

Demzufolge erreichen unsere Botschaften als Unternehmen potenzielle LinkedIn-User zusätzlich auf diesen Social-Media-Plattformen. Unser Wirkungskreis vergrößert sich bei allen Vorteilen und Nachteilen. Diese Informationen findest Du in dieser Studie von Hootsuite auf Seite 60.

LinkedIn befindet sich in der Rubrik – Registrierte User auf der Plattform – nicht unter die TOP 17-Social-Media-Plattformen weltweit wie diese Studie auf Seite 59 darstellt [7]. Damit liegt LinkedIn sogar hinter Twitter (Platz 16).

Dagegen rutscht LinkedIn in der Rubrik – Lieblings-Social-Media-Plattformen – viele Plätze nach oben; LinkedIn belegt Platz 14 in der Altersgruppe 16-64 laut dieser Studie auf Seite 61 [7]. Dennoch liegt LinkedIn weit hinter WhatsApp (Platz 1), Facebook (Platz 2), Instagram (Platz 3) und Twitter (Platz 4).

LinkedIn-Fakten im Verhältnis zu anderen Social-Media-Plattformen wie Twitter

LinkedIn-User im DACH-Bereich

Für viele Unternehmen wichtig sind die Anzahl der LinkedIn-User im DACH-Bereich (Deutschland, Österreich, Schweiz): Rund 16 Millionen LinkedIn-User (Stand Mai 2021) [8].

Nutzung von LinkedIn nach Alter

Vor allem für das Marketing spielen im Bereich der Zielgruppe das Thema Generationen X, Y, Z eine sehr wichtige Rolle. Daher hier Fakten zu LinkedIn mit den Anteil an Nutzer nach Altersgruppen in Deutschland im Jahr 2020 [9]:

  • 14-29 Jahre: 6%.
  • 30-49 Jahre: 6%.
  • 50-69 Jahre: 4%.
  • über 69 Jahre: 0%.

LinkedIn und Recruiting: Fakten für Deine LinkedIn-Strategie

Wenn Du LinkedIn für Dein Recruiting einsetzen willst, dann schau Dir folgende Fakten von LinkedIn an. Folglich informierten sich über 75% der „Job-Wechsler“ per LinkedIn [10]. Beeindruckend ist der folgende Fakt: Wer über LinkedIn seinen neuen Beruf fand, blieb innerhalb der ersten 6 Monate länger im Unternehmen. Ebenfalls beeindruckend: Laut LinkedIn wechseln weniger als 40% innerhalb dieser Zeit ihre neue Arbeitsstelle [10]. Damit zeigt sich klar eine Win-Win-Situation für Unternehmen, wenn sie aktiv LinkedIn in ihrer Social-Media-Strategie einsetzen.

Fakten zur erfolgsversprechenderen Nutzung von InMails auf LinkedIn

Zuerst ist festzuhalten, dass InMails auf LinkedIn den direkten persönlichen Kontakt und Austausch ermöglichen. Infolgedessen helfen uns die folgenden Fakten rund um die InMails auf LinkedIn weiter [11]:

  • Beste Zeit für den Versand: 9-10 Uhr an Wochentagen (Montag-Freitag).
  • InMails am Samstag erhalten 16% weniger Rückmeldungen gegenüber den anderen Tagen.
  • Die Akzeptanz der InMails steigt um 95%, wenn die empfangende Person Deinem Unternehmen folgt.
  • Eine erfolgreiche Beantwortung steigt auf 81%, wenn die empfangende Person Deinem Unternehmen folgt.

Unter dem Strich zeigen die Fakten zur erfolgsversprechenderen Nutzung von InMails auf LinkedIn: Sobald der Gesprächspartner (m/w/d) mit Deinem Unternehmen verbunden ist auf LinkedIn, dann steigen die Akzeptanz und Beantwortung Deiner InMails.

Beste Zeiten für das Posten auf LinkedIn

Jeder, der Social Media für ein Unternehmen verantwortet, will erfolgreiche Post publizieren. Dementsprechend folgen jetzt Fakten zur besten Zeit für das Posten auf LinkedIn. Im Grunde genommen kommt die folgende umfangreiche Auswertung eigener Daten von SproutSocial zur Erwähnung [12]. Darin befindet sich Tipps zum Posten auf LinkedIn:

  • Beste Zeit: Mittwochs bis Donnerstag von 9.00 Uhr bis zum Nachmittag.
  • Erfolgreiche Tage: Dienstag und Mittwoch.
  • Schlechter Zeitpunkt: Samstags.

Entgegen dieser Tipps war mein bisher erfolgreichster Post auf LinkedIn an einem Samstag. Anders formuliert: Probier selbst aus, wann für Deine Posts auf LinkedIn die beste Zeit ist.

Titelbild auf webpixelkonsum Hamburg

Diese LinkedIn-Fakten zeigen eindrucksvoll: Unternehmen müssen auf LinkedIn stetig präsent sein, wenn sie auf LinkedIn Erfolg erzielen wollen.

Fazit für LinkedIn Fakten für Unternehmen

Im Grunde genommen zeigen diese LinkedIn-Fakten für Unternehmen einen vielversprechenden Weg auf. Folglich gilt LinkedIn als ein – soziales – Netzwerk bestmöglich zu nutzen. Meiner Meinung nach wichtig sind neben diesen Fakten vor allem Deine eigenen Social-Media-Ziele und der Lieblingsort Deiner Zielgruppe in Social Media.

Ferner gehört LinkedIn aktuell zu Microsoft; seit 2016. Entsprechend zeigt Dir die folgende Grafik das Zusammenspiel rund um LinkedIn:

LinkedIn-Kosmos mit Bing, Microsoft und Slideshare im Artikel LinkedIn Fakten für Unternehmen

Quelle: webpixelkonsum (LinkedIn Kosmos)

Schließlich gilt zuletzt noch ein sehr wichtiger Fakt zu LinkedIn wie folgendes Zitat klar zu erkennen gibt: „“We are in the process of asking ourselves what it would take…to create economic opportunity for the 3 billion people in the global workforce,“ Weiner said.“ [13].

Wie nutzt Du die zahlreichen Fakten rund um LinkedIn für Dein Unternehmen? Schreibe mir unten in die Kommentare Deine Antwort für unseren Austausch!

Quellenangaben

Für die folgenden Quellenangaben gilt der Stand vom 21. Juli 2021:

[1] LinkedIn: About Us
[2] Distribution of LinkedIn users worldwide as of April 2021, by gender
[3] Digital 2019 Q4 Global Digital Statshot (October 2019) v01
[4] LinkedIn: Brand Awareness
[5] 5 Steps to Improve your LinkedIn Profile in Minutes
[6] B2B-Marketing
[7] Digital 2021 April Global Statshot Report v01
[8] Anzahl der Mitglieder von LinkedIn in Deutschland, Österreich und der Schweiz in ausgewählten Monaten von Dezember 2009 bis Mai 2021
[9] Anteil der Nutzer von Social-Media-Plattformen nach Altersgruppen in Deutschland im Jahr 2020
[10] The Ultimate List of Hiring Statistics for Hiring Managers, HR Professionals and Recruiters by LinkedIn Talent Solutions – Seite 5
[11] The Ultimate List of Hiring Statistics for Hiring Managers, HR Professionals and Recruiters by LinkedIn Talent Solutions – Seite 6
[12] What are the best times to post on LinkedIn?
[13] The Next Big Thing You Missed: LinkedIn’s Quest to Get a Job for Everyone on Earth

Ralph Scholze

… ist der Mann mit der Leidenschaft für die digitale Wirtschaft; speziell für Marketing und PR sowie Social Media. Darüber bloggt er als Gastautor und hier in diesem Corporate Blog. Der studierte Kaufmann ist glücklich, dass die Einzel-Unternehmer und -innen, Start-ups sowie mittelständischen Unternehmen (KMU) wesentlich aktiver das Thema Digitalisierung, Social Media, Online-Marketing und Online-PR umsetzen als die Politik.

Alle Blogartikel von: Ralph Scholze

Nummer für Ihr Erstgespräch

+49 173 375 48 65

Kontakt per E-mail

info@webpixelkonsum.de

© 2021 webpixelkonsum. Marketing, Public Relations und Social Media.

    Modernes Marketing für erfolgreiche Unternehmen

    IHR ERFOLG

    MEIN ZIEL

    webpixelkonsum

    Öffnungszeit: 09:00 – 17:00
    Adresse: Seitenstraße 5b, Dresden 01097
    Telefon: +49 351 216 72 61
    E-Mail: info@webpixelkonsum.de