Instagram Nametags: Die Bedeutung und ihre Erstellung

Instagram Nametags: Die Bedeutung und ihre Erstellung

Instagram Nametags: Die Bedeutung und ihre Erstellung 2000 1333 Ralph Scholze

Neben Facebook ist Instagram eine der beliebtesten Social-Media-Plattformen. Deswegen gehört Instagram für viele Unternehmen in die Social-Media-Strategie. Eine der Gründe sind die Instagram-Funktionen. Eine solche stellt Dir dieser Artikel vor.

Instagram Nametags sind noch relativ jung. So findest Du erste Erwähnungen zu den Instagram Nametags zum Beispiel bei Techcrunch [1]. Während diese Erwähnungen lediglich die Ankündigung der Nametags publizierten, finden sich die Nametags in den letzten Tagen auf Instagram real vor. Deswegen war es nur eine Frage der Zeit, bis ich mit den Nametags auf Instagram in Berührung kam. Bevor ich Dir gleich die Bedeutung der Instagram Nametags und ihre Erstellung vorstelle, beantworte ich die Frage: Was sind Instagram Nametags?

Was sind Instagram Nametags?

Wenn Dir Snapchat und Twitter vertraut sind, dann entdeckst Du sehr schnell Parallelen zu den Nametags von Instagram. Unter dem Strich ist ein Nametag eine ähnlich wie ein QR-Code. Demzufolge ist der Nametag von Instagram ein scannbarer Code.

Das Besondere daran ist, das einfache Prinzip von dem Nametag-Feature:

  1. Du scannst ein Nametag von einem Instagram-Nutzer.
  2. Anschließend öffnet sich Instagram und zeigt Dir genau das Instagram-Profil an.
  3. Jetzt entscheidest Du, ob Du diesem Instagram-Nutzer auf Instagram folgst oder nicht. Wenn Du Dich dafür entschieden hast, dann seid ihr jetzt Instagram-Freunde und die siehst die Posts von ihm bzw. ihr.

Welche Bedeutung besitzen die Nametags auf Instagram?

Jetzt stellt sich die Frage, wofür dieses Nametag-Feature sinnvoll ist. Die Antwort ist einfach: Du wirst schneller gefunden, wenn jemand Deinen persönlichen Nametag zu Deinem Instagram-Profil besitzt und scannt. So einfach kann das Social-Media-Leben sein. Daher empfiehlt sich, das eigene Nametag zu promoten unter seinen Freunden, auf der Visitenkarte, in der E-Mail oder in Social Media.

Wie erstelle ich meinen eigenen Nametag?

Deinen persönlichen Instagram Nametag zu erstellen geht schnell und einfach. Instagram selbst gibt uns folgenden Hinweis: „Du kannst deinen Nametag mit der Instagram-App für Android und iPhone anpassen. Über einen Webbrowser ist das jedoch nicht möglich.“ [2].

Nach diesem Hinweis folgen jetzt die einzelnen Schritte zum Erstellen des eigenen Namentag:

  1. Öffne die Instagram-App auf Deinem Smartphone.
  2. Rufe Dein Profil auf!
  3. Tippe auf Einstellung!
  4. Wähle Nametag aus und tippe darauf!
  5. Passe ihn jetzt an Deine Wünsche an. Du kannst Deine Lieblingsfarbe und sogar Dein Lieblingsemoji auswählen. Noch persönlicher gestaltest Du Dein Nametag durch ein Selfie.

Fertig!

Bist Du an dieser Stelle angelangt, dann versende Deinen persönlichen Nametag an Deine Freunde. Bist Du neugierig darauf, wie so ein Nametag auf Instagram aussieht? Wenn ja, dann schau Dir die folgende Abbildung an:

Instagram-Nametag von dem Instagram-Business-Account webpixelkonsum - Instagram Nametags: Die Bedeutung und seine Erstellung

Quelle: webpixelkonsum (Instagram-Nametags von dem Instagram-Business-Account webpixelkonsum)

So einfach erstellst Du Deinen Nametag auf Instagram

So nutzt Du einen Nametag auf Instagram

Die Nutzung von einem Nametag ist (kinderleicht) intuitiv. Dafür stehen Dir zwei Wege zur Auswahl.

Weg 1: So erstellst Du Deinen eigenen Nametag

Wenn Du von jemand willst, dass dieser Dir auf Instagram folgt, dann biete ihm Deinen Instagram-Nametag an. Sobald dieser gescannt wird, kommt er direkt zu Deinem Instagram Profil. Jenes kann direkt – wie beim QR-Code [3] – über die Kamera Deines Smartphone erfolgen.

Der eigentliche Nametag befindet sich exakt in der Mitte. Dort musst Du scannen, wenn Du zu einem bestimmten Instagram-Profil willst. Du bemerkst schnell, wie einfach die Nutzung von den Nametags sind.

Etwas ganz besonderes passiert beim Vernetzen und Verbinden beider Instagram-Profile. Allein dieser Effekt lohnt den „Aufwand“.

Das Ganze funktioniert auch bei bereits verbundenen Instagram-Profilen.

Probier es gleich selbst aus!

Schritte zum Erstellen eines Instagram Nametag für ein Instagram-Business-Account - Instagram Nametags: Die Bedeutung und seine Erstellung

Quelle: webpixelkonsum (Schritte zum Erstellen eines Instagram Nametag für ein Instagram-Business-Account)

Weg 2: So scannst Du Nametags von Deinen Instagram-Freunden und Instagram-Business-Accounts

Sobald Du Dir ein Nametag von einem anderen Instagram-Profil vorliegt, dann gehe wie folgt vor:

  1. Öffne die Instagram-App auf Deinem Smartphone.
  2. Rufe Dein Profil auf!
  3. Tippe auf Einstellung!
  4. Wähle Nametag aus und tippe darauf! Jetzt kommt der Unterschied: Erstelle jetzt nicht Deinen Nametag, sondern drücke unten auf „Nametag scannen“! Dadurch öffnen sich die Kamera voN Deinem Smartphone. Halte jetzt die Kamera auf diesen Nametag. Sobald alles passt, siehst Du den Instagram-Account.
  5. Jetzt entscheidest Du, ob Du diesem Instagram-Account folgen willst oder nicht.
So einfach scannst Du Nametags von Deinen Instagram-Freunden und Instagram-Business-Accounts

Fazit für: Instagram Nametags: Die Bedeutung und seine Erstellung

Instagram probiert mit seinen Nametags das eigene Wachstum voranzubringen. Im Grunde genommen wächst Instagram in letzter Zeit stetig wie diese beispielshaften Fakten zu Instagram verdeutlichen [4]:

  • Mitglieder auf Instagram: 1 Milliarde – davon 68% weiblich (680 Millionen) – davon 72% Teens (720 Millionen).
  • Täglich aktive Nutzer (DAU): 500 Millionen.
  • Tägliche Instagram Stories: 400 Millionen.
  • Anzahl der Instagram-Business-Accounts: 25 Millionen.

Ferner treten im Alltag einige Probleme auf, die Instagram elegant lösen will. Ein solches Problem lautet: Wie finde ich schnell das gewünschte Instagram-Profil? Folglich hilft exakt an dieser Stelle die Instagram Nametags, da sofort das gewünschte Instagram-Profil erscheint und ausgewählt werden kann.

Unter dem Strich zusammengefasst: Die neuen Nametags von Instagram sind eine elegante Lösung.

Titelbild auf webpixelkonsum Hamburg

Die Instagram-Nametags sollen das Teilen der Instagram-Profile erleichtern.

Nutzt Du bereits die Nametags auf Instagram? Wenn ja, dann berichte unten in den Kommentaren von Deinen Erfahrungen und Tipps!

Quellenangaben

Für die folgenden Quellenangaben gilt der Stand vom 26. Oktober 2018:

[1] First look at Instagram Nametags, its clone of Snapchat QR codes
[2] Wie kann ich meinen Nametag auf Instagram anpassen?
[3] QR-Code und Marketing: Bringt Apple iOS 11 neuen Schwung?
[4] Instagram für Unternehmen: Fakten und Tipps

Ralph Scholze

… ist der Mann mit der Leidenschaft für die digitale Wirtschaft; speziell für Marketing und PR sowie Social Media. Darüber bloggt er als Gastautor und hier in diesem Corporate Blog. Der studierte Kaufmann ist glücklich, dass die Einzel-Unternehmer und -innen, Start-ups sowie mittelständischen Unternehmen (KMU) wesentlich aktiver das Thema Digitalisierung, Social Media, Online-Marketing und Online-PR umsetzen als die Politik.

Alle Blogartikel von: Ralph Scholze

Für Ihren Anruf

+49 173 375 48 65

Kontakt per E-mail

info@webpixelkonsum.de

© 2018 webpixelkonsum. Marketing, Public Relations und Social Media.

Modernes Marketing für erfolgreiche Unternehmen

IHR ERFOLG

MEIN ZIEL

webpixelkonsum

Öffnungszeit: 09:00 – 17:00
Adresse: Seitenstraße 5b, Dresden 01097
Telefon: +49 351 216 72 61
E-Mail: info@webpixelkonsum.de