fbpx
  • Vereinbaren Sie jetzt telefonisch Ihren 1. Termin für Ihr Unternehmen - Social Media bzw. Marketing: 0173 375 48 65

Start einer neuen Ära von Twitter ab Montag

Start einer neuen Ära von Twitter ab Montag

Start einer neuen Ära von Twitter ab Montag 2000 1333 Ralph Scholze

Ab Montag startet bei Twitter eine neue Ära, die sich bereits vor einige Monaten abzeichnete. Jedenfalls meint dies ein Gerücht, welches The Verge publizierte.

Ist dies eine neue Ära von Twitter oder eine evolutionäre Entwicklung, wenn der Kurznachrichtendienst die „berühmte“ Zeichenbegrenzung aufhebt? Bereits im Mai wurde bekannt, dass Twitter einen „neuen Umgang“ mit den 140 Zeichen anstrebt [1].

Jetzt sagt ein Gerücht, dass ab den 19. September die Zeichen für:

  • Erwähnung eines anderen Twitter-Nutzers = @-Zeichen,
  • Bilder,
  • Gifs,
  • Videos,
  • Links und
  • Umfragen

nicht mehr mitgezählt werden. Dadurch entstehen mehr Möglichkeiten „längere“ Texte zu schreiben und ausführlichere Botschaften in einem Tweet zu publizieren.

Titelbild auf webpixelkonsum Hamburg

Erleben wir jetzt eine neue Ära von Twitter, wo Menschen ausführlicher kommunizieren und längere Tweets publizieren und jenes in Zeiten sinkender Aufmerksamkeitsspanne? Ich bin gespannt.

Fazit für: Start einer neuen Ära von Twitter ab Montag

Da tut sich etwas im Hause Twitter. Jedenfalls soll laut The Verge ab Montag, den 19. September, die bisher bekannte Zeichenbegrenzung wegfallen [2].

Der Wegfall der Zeichenbegrenzung ist meiner Meinung nach nur halb wahr. Immerhin kann jeder bereits jetzt einen Tweet mit exakt 140 Zeichen voller Text schreiben. Neu ist ab 19. September der Punkt, dass neben 140 Zeichen Text noch ein Bild und höchstwahrscheinlich noch die Erwähnung eines anderen Twitter-Nutzers sowie weiteres möglich, aber nicht mitgezählt wird. Dadurch erweitert sich der Spielraum für Botschaften per Tweet.

Offene Fragen zur neuen Zeichenbegrenzung ab 19. September

Offen bleibt im Alltag die Begrenzungen der nicht gezählten Zeichen. Kann ab Montag nur ein Bild oder mehrere Bilder hinzugefügt werden ohne gezählt zu werden? Wie sieht dies mit der Erwähnung eines anderen Twitter-Nutzers oder mehrerer aus; werden sie alle nicht mitgezählt? Diese offenen Punkte werden wir dann ab Montag beantworten können.

Zum Schluss der Hinweis, dass der 19. September als Start für die neue Ära von Twitter bisher ein Gerücht und somit von Twitter unbestätigt ist.

Findest Du diese Entwicklung sinnvoll? Änderst Du jetzt deswegen Deine bisherigen Gewohnheiten beim Verfassen von Tweets und schreibst längere Texte? Schreibemir Deine Meinung per E-Mail oder in einen Kommentar für einen regen Austausch!

Quellenangaben

Für die folgenden Quellenangaben gilt der Stand vom 1. April 2017:

[1] Twitter wirft sein ‚Markenzeichen‘ über Bord
[2] Twitter’s new, longer tweets are coming September 19th | Stand 16.9.2016

Ralph Scholze

… ist der Mann mit der Leidenschaft für die digitale Wirtschaft; speziell für Marketing und PR sowie Social Media. Darüber bloggt er als Gastautor und hier in diesem Corporate Blog. Der studierte Kaufmann ist glücklich, dass die Einzel-Unternehmer und -innen, Start-ups sowie mittelständischen Unternehmen (KMU) wesentlich aktiver das Thema Digitalisierung, Social Media, Online-Marketing und Online-PR umsetzen als die Politik.

Alle Blogartikel von: Ralph Scholze

Nummer für Ihr Erstgespräch

+49 173 375 48 65

Kontakt per E-mail

info@webpixelkonsum.de

© 2022 webpixelkonsum. Social Media & Marketing Beratung und Schulungen.

    Modernes Marketing für erfolgreiche Unternehmen

    IHR ERFOLG

    MEIN ZIEL

    webpixelkonsum

    Öffnungszeit: 09:00 – 17:00
    Adresse: Seitenstraße 5b, Dresden 01097
    Telefon: +49 351 216 72 61
    E-Mail: info@webpixelkonsum.de