fbpx
  • Vereinbaren Sie jetzt telefonisch Ihren 1. Termin für Ihr Unternehmen - Social Media bzw. Marketing: 0173 375 48 65

Geballte Neuigkeiten rund um Twitter im November 2017

Neuigkeiten rund um Twitter im November 2017

Neuigkeiten rund um Twitter im November 2017 2000 1333 Ralph Scholze

Diese Neuigkeiten rund um Twitter im November sind überschaubar und gleichzeitig für Deine Twitter Strategie förderlich. Neben der neuen Zeichenbegrenzung und neuer Test von Twitter Features findest Du Zahlen und eine Vorstellung von einem Tool für Twitter. Aber der Reihe nach.

Ohne Frage: Sie sind ein „heißes Thema“.

Wovon ist die Rede?

Die Rede ist von den neuen 280-Zeichen-Tweets auf Twitter [1], die die bisherige Zeichenbegrenzung von 140 Zeichen ablöst. Ehrlicherweise existierte diese Zeichenbegrenzung von 140 Zeichen in den Tweets bereits eine ganze Weile nicht mehr. Beispielsweise zählte Twitter die Zeichen für eingefügte Bilder nicht mehr. Aus diesem Grunde stellte sich die Frage: Verliert Twitter durch die neue Zeichenbegrenzung sein Alleinstellungsmerkmal? [2]. Die ersten Ergebnisse sprechen eine klare und doch überraschende Sprache wie diese Ergebnisse zeigen [1]:

Twitter Engagement by Tweet Characters von SocialFow und BuzzFeed - Neuigkeiten rund um Twitter im November 2017

Quelle: SocialFow und BuzzFeed (Twitter Engagement by Tweet Characters)

Zwar hat die Welt auf die folgende Neuigkeit rum um die Zeichenbegrenzung in einem Tweet kaum gewartet, aber erwähnen will ich diese Nachricht für Dich doch: „Someone broke Twitter with a 35k character tweet“ [3]. Also 35.000 Zeichen in einem Tweet ist wirklich verrückt. Entsprechend der Reaktion von Twitter empfehle ich Dir diesen Test nicht (!) auszuprobieren.

Auch darauf hat die Welt kaum gewartet, aber Vorteile verspricht sie doch:

Wenn Du diese Neuigkeit umgehend ausprobiert und Deinen Nutzernamen ändern willst, dann findest Du die passende Anleitung in diesem Artikel: „So änderst du deinen Nutzernamen“ [4].

Neue Twitter-Features im Test

Bestimmt kennst Du bereits den Blogartikel: „Twitter testet neue Funktionen fortlaufend“ [5] mit seiner Übersicht der laufenden Tests seitens Twitter. Darin werden zwei Test aus dem November vorgestellt. Demzufolge interessant finde ich Tweetstorm.

Neue Twitter-Features im Test und weitere Neuigkeiten rund um Twitter

Droht Gefahr für das blaues Häkchen?

Heilig ist das „Blaue Häkchen“ auf Twitter nicht, aber dennoch begehrt und beinah unmöglich zu bekommen ohne das Fünkchen Glück [6].

Jetzt ist das blaue Häkchen auf Twitter in Verruf gekommen wie folgendes Ereignis in der USA zeigt: „Shitstorm: Blaues Häkchen – was soll das, Twitter?“ [7]. Infolgedessen prüft Twitter seine Strategie rund um den blauen Haken und verunsichert damit die Twitter-Welt [8]. Begünstigt wird dieser Fakt durch den Einsatz von: Promoted Video.

Zahlen für Deine Twitter Strategie

Der Return on Investment (Kurz: ROI) ist fester Bestanteil einer professionellen Twitter Strategie. Mit dieser Thematik setzte sich das Marketing- und Kommunikationsnetzwerk Dentsu Aegis Network (DAN) im Auftrag von Twitter auseinander und sollte Twitter Kampagnen auf ihren ROI analysieren. Das Ergebnis überrascht: „40 Prozent mehr ROI mit einer Twitter-Kampagne“ [9].

Wer Event organisert, wird die folgende Zahlen zum PR Report Awards 2017 mit großem Interesse zur Kenntnis nehmen:

Demzufolge lohnt sich der Einsatz von Twitter bei Events, wenn die passende Twitter- und Social-Media-Strategie existiert.

Wenn Du Dich intensiver mit der Erforschung von Twitter auseinandersetzt, dann ist die folgende Studie zur Nutzung von Twitter für Dich von Bedeutung: Welche Rolle spielen akademische Hierarchien? [10].

Tool-Vorstellungen für Twitter

Für den professionellen Einsatz von Twitter sind Tools notwendig. Im November bin ich auf diesen Artikel zu Brandwatch Audiences in Kombination mit Twitter aufmerksam geworden. Bisher kam ich noch zu keinem Einsatz. Du findest in dem Artikel: „5 wertvolle Erkenntnisse, die die Analyse von Followern auf Twitter liefern kann“ [11] die Funktionsweise von diesem Tool und gleichzeitig Anregungen für Deine Twitter Strategie. Nutzt Du das Tool Brandwatch Audiences?

Fazit für: Neuigkeiten rund um Twitter im November 2017

Die Neuigkeiten rund um Twitter im November sind interessant und breitgestreut. Du findest neue Tests von Features auf Twitter [5] und Zahlen sowie eine Vorstellung von einem Tool für Twitter. Weiterhin ziehen die beiden Hauptthemen der neuen Zeichenbegrenzung mit 280 Zeichen [1] und der blaue Haken die Aufmerksamkeit auf sich.

Für Dich habe ich noch eine Artikel-Empfehlung. Sie bezieht sich auf: „Twitter als Trend-Monitoring Kanal: Handlungsempfehlungen und Fazit“ [12]. Besonders förderlich finde ich, dieser Artikel aus einer Serie zum Thema – „Twitter als Trend-Monitoring Kanal“ – ist.

Jetzt etwas für die „kreative“ Nutzungsverhalten von Twitter und die 280-Zeichen, über die ich sehr staunte:

Kreative Tweets und weitere Neuigkeiten rund um Twitter

Wie denkst Du über diese Neuigkeiten rund um Twitter aus dem November? Persönlich interessiert bin ich an Deiner Meinung. Schreibe mir sie unten sehr gern in einen Kommentar!

Quellenangaben

Für die folgenden Quellenangaben gilt der Stand vom 22. Dezember 2017:

[1] Tweets mit neuer Zeichenanzahl sind aktuell ein heißes Twitter-Thema
[2] 280 Zeichen bei Twitter: Alleinstellungsmerkmal verloren?
[3] Someone broke Twitter with a 35k character tweet
[4] So änderst du deinen Nutzernamen
[5] Twitter testet neue Funktionen fortlaufend
[6] So bekommst Du das blaue Häkchen auf Twitter
[7] Shitstorm: Blaues Häkchen – was soll das, Twitter?
[8] Blauer Haken wird geprüft: „Twitter verwirrt die Leute“
[9] 40 Prozent mehr ROI mit einer Twitter-Kampagne
[10] Studie zur Twitter-Nutzung: Welche Rolle spielen akademische Hierarchien?
[11] 5 wertvolle Erkenntnisse, die die Analyse von Followern auf Twitter liefern kann
[12] Twitter als Trend-Monitoring Kanal: Handlungsempfehlungen und Fazit

Ralph Scholze

… ist der Mann mit der Leidenschaft für die digitale Wirtschaft; speziell für Marketing und PR sowie Social Media. Darüber bloggt er als Gastautor und hier in diesem Corporate Blog. Der studierte Kaufmann ist glücklich, dass die Einzel-Unternehmer und -innen, Start-ups sowie mittelständischen Unternehmen (KMU) wesentlich aktiver das Thema Digitalisierung, Social Media, Online-Marketing und Online-PR umsetzen als die Politik.

Alle Blogartikel von: Ralph Scholze

Nummer für Ihr Erstgespräch

+49 173 375 48 65

Kontakt per E-mail

info@webpixelkonsum.de

© 2021 webpixelkonsum. Marketing, Public Relations und Social Media.

    Modernes Marketing für erfolgreiche Unternehmen

    IHR ERFOLG

    MEIN ZIEL

    webpixelkonsum

    Öffnungszeit: 09:00 – 17:00
    Adresse: Seitenstraße 5b, Dresden 01097
    Telefon: +49 351 216 72 61
    E-Mail: info@webpixelkonsum.de